HIGHLIGHTS

  • Stille und geführte Zen-Meditation im Sitzen und Gehen
  • Maßgeschneiderte Übungen für jede Teilnehmerin
  • Teezeremonie am Morgen
  • Einzelgespräche mit einer einfühlsamen Zen-Trainerin
  • Entspannende Körper- und Energie-Übungen
  • Zwei erfahrene Seminarleiterinnen
  • Schönes und komfortables Zen-Kloster

PROGRAMM

Geerdete weibliche Kraft: Zen-Meditation für Frauen

In diesem Seminar verbinden Sie sich mit Ihrer Kraft als Frau. Sie überwinden alte Blockaden, entdecken Ihren Körper neu und lernen die Stille der Zen-Meditation kennen.

Schön, stark und mutig – Zen-Buddhismus für Frauen

Zen-Meditation im Kloster ist eine gute Gelegenheit, Erwartungen und Vorstellungen anderer abzulegen. Sie spüren Ihrem eigenen Wesen nach und finden so neue Kraft. Die Verbindung mit Ihrer weiblichen Energie lässt Sie präsent sein, für sich sorgen und klare Grenzen setzen.

Einfühlsame Trainerinnen helfen Ihnen, Ihren Hindernissen ins Auge zu schauen. Vielleicht begegnet Ihnen Ihre innere Kritikerin, die kein gutes Haar an Ihnen lässt. In der Meditation finden Sie die Kraft, sie zu überwinden. Werden Sie die Frau, die Sie wirklich sind und tun Sie, was zu Ihnen passt! Vielleicht haben Sie am Ende das Gefühl, in sich selbst zu Hause zu sein.

Meditieren, atmen und Tee trinken

Zen ist der Weg zum Wesentlichen. Die traditionelle Meditationstechnik heißt „Zazen“. Dabei sitzen Sie still auf einem Kissen und müssen nichts weiter tun, als Ihren Atem zu beobachten, wie er von selbst ein- und ausströmt. Sie konzentrieren sich immer stärker auf diese sanfte Bewegung, bis Sie sich irgendwann darin verlieren. Dann entstehen innere Ruhe und geistige Kraft.

Sie lernen auch Gehmeditation kennen, die teilweise draußen stattfindet. Dabei beginnen Sie, die Stille in der Bewegung zu spüren.

Beim sogenannten „Taiwa“ sprechen Sie mit Ihrer Zen-Trainerin unter vier Augen. Sie können Fragen stellen und erhalten Übungen, die genau zu Ihrer momentanen Lebenssituation passen.

Morgens liegt eine angenehme Stille über dem Kloster. Die beste Zeit, um bei der Teezeremonie den Augenblick zu genießen. Bei Vorträgen erfahren Sie mehr darüber, was Zen ist und wie Sie Ihre Meditation vertiefen können.

Programm

Tag 1: Ankommen

15:00 Begrüßung, Vorstellungsrunde & Gruppenarbeit
18:00 Abendessen
19:30 Einführung in die Welt des Zen
20:15 Einführung in die Meditation

Tag 2: Starke Frau – Der Weg zu mir selbst

06:30 Meditation und Teezeremonie
07:15 Einzelgespräch
08:00 Frühstück
09:30 Körper- & Energie-Übungen
09:50 Achtsamkeit & Selbstliebe
11:15 Meditation & Einzelgespräch
13:00 Mittagspause
15:00 Qi-Übungen
16:45 Meditation & Einzelgespräch
18:00 Abendessen
19:30 Meditation & Einzelgespräch

Tag 3: Einkehr, Stille und Kraft

06:30 Meditation und Teezeremonie
07:15 Einzelgespräch
08:00 Frühstück
09:30 Körper- & Energie-Übungen
09:50 Paarübungen
11:15 Meditation & Einzelgespräch
13:00 Mittagspause
15:00 Überraschung
16:00 Meditation & Einzelgespräch
18:00 Abendessen
20:00 Meditation

Tag 4: Mut und Freude

06:30 Meditation und Teezeremonie
08:00 Frühstück
09:30 Fragerunde
10:30 Meditation und Verabschiedung

Seminarleiterinnen

Dr. Constanze Yiun-Shin Hofstaetter ist seit 2007 Trainerin der Zen-Leadership-Akademie. Sie verbindet klassische Zen-Meditation mit Craniosacraler Therapie. Diese Behandlung hat ihre Ursprünge in der Osteopathie und arbeitet mit sanften Griffen, die entspannend wirken.

Verena Chi Ka Förderer ist Zen-Trainern und leitet die Yin-Zen-Linie des Daishin Zen. Sie ist als Heilpraktikerin für Psychotherapie und Familien- und Traumatherapeutin in eigener Praxis tätig. Außerdem ist sie Ausbilderin an der Universität Ulm.

UNTERKÜNFTE

Zen-Kloster im Allgäu

Am Rand der Alpen, mitten in stiller Natur, befindet sich das Zen-Kloster. Es ist typisch japanisch eingerichtet, mit Kaligraphien an den Wänden und Strohmatten auf dem Boden der Meditationshalle. Draußen strahlt ein Zen-Garten Ruhe und Kraft aus.

Es gibt zwei Gästehäuser:

Dakini-Haus – die Cubes

Die 38 Quadratmeter großen, modernen Komfort-Doppelzimmer haben alle ein eigenes offenes Bad mit separatem geschlossenem WC. Schreibtisch, Sitzgelegenheit und Terrasse oder Balkon gehören ebenfalls zu den lichtdurchfluteten Zimmern. Die Räume wurden in schlichtem Design gehalten und mit hochwertigem Mobiliar eingerichtet.

Rinzai-Haus – das Bayern-Haus

Zimmer Rinzai-Haus (Bayernhaus)

Hier erwarten Sie lichtdurchflutete Klassik-Zimmer mit eigenem Bad, Doppel-Bett, Sitzgelegenheit und Balkon. 30 Quadratmeter bieten viel Platz und Komfort und eine schöne Aussicht.

LEISTUNGEN

Zen-Meditation für Frauen

Preise für die 3 Nächte/4 Tage:

  • 360 Euro Kursgebühr pro Person zzgl. Zimmer Ihrer Wahl (siehe unten)
  • Zimmervarianten: (vorbehaltlich Verfügbarkeit in dieser Kategorie)
    • Bayern-Zimmer Rinzai Doppelbelegung:    247,50 Euro pro Person
    • Bayern-Zimmer Rinzai Einzelbelegung:      351 Euro pro Person
    • Cube Dakini Doppelbelegung:                       277,50 Euro pro Person
    • Cube Dakini Einzelbelegung:                         411 Euro pro Person
    • Cube Dakini Vierer-Belegung:                       189 Euro pro Person

Unser Wainando-YIN-Service: 
Wainando-Gäste haben folgenden Service inklusive:

  • Zimmer-Upgrade nach Verfügbarkeit
  • Bademantel im Zimmer
  • Tee-Service im Zimmer (Wasserkocher, Teetasse, Auswahl an Tees)

Inklusivleistungen:

  • 3 Übernachtungen
  • Vollpension
  • Kurtaxe
  • Kursprogramm wie angegeben (Beginn am Anreisetag ist 15.00 Uhr und das Ende am Abreisetag ist 10.30 Uhr)
  • Alle aktuell geltenden Steuern

 Nicht im Preis enthalten:

  • An- und Abreise
  • Optionale Touren
  • Persönliche Ausgaben

Hinweis:

Keine Vorkenntnisse erforderlich.

 

Es gelten stets die AGB von Wainando Travel GmbH. Änderungen sind vorbehalten.

Referenzen

„Ein augenöffnendes Seminar.“ (Dagmar)

„Ein Raum der Stille, in dem alles sein darf.“ (Maria)

„Danke für die wundervolle Reise zu mir selbst.“ (Jutta)

„Eine besondere Erfahrung, Frauenkraft vereint zu spüren.“ (anonym)