PROGRAMM

Spiritualität in der Weltstadt des Yoga: Rishikesh

Eine spirituelle Reise in das Zentrum des Yoga erwartet dich: Entdecke Rishikesh! Am Fuße des Himalaya gelegen und vom heiligen Fluss Ganges begleitet, ist dieser Ort ideal für tiefe innere Ruhe und Spiritualität. Zahlreiche Tempelanlagen und Klöster findet man hier. Du besuchst die schönsten Ashrams der Stadt und bekommst einen Einblick in das Leben der Yogis und ihrer Schüler.

Begib dich auf die Spuren des traditionellen Yogas und finde tiefe Entspannung und innere Balance: Mit Hatha Yoga schöpfst du neue Energie und Ausgeglichenheit. Yoga Nidra versetzt dich in einen entspannten Zustand und lässt dich die Sorgen des Alltags vergessen. Begleitet von Meditation und Atemübungen findest du an diesem energetischen Ort und der Geburtsstätte des Yoga deinen eigenen natürlichen Ruhepol.

Du startest deine Reise in der Metropole Delhi: Entdecke imposante und historische Bauten und besuche die vielen heiligen Orte. Nach dem Einblick in die Ruhelosigkeit einer Millionenstadt geht es schließlich nach Rishikesh. Entspannt und voller neuer Eindrücke wird dir diese Reise noch lange in Erinnerung bleiben.

Tag 1: Ankunft in Dehli

Du wirst am Flughafen vom Fahrer abgeholt. Lass die ersten Eindrücke während der Fahrt auf dich wirken! Bunte Saris, exotische Gerüche und prachtvolle Bauwerke säumen die Straßen auf dem Weg zum Hotel.

Nachdem du im Hotel eingecheckt hast, startest du am Nachmittag mit einer ausgiebigen Sightseeing-Tour durch Delhi. Tauche ein in die Geschichte Indiens. Los geht’s am India Gate, du passierst das Präsidentenhaus Rashtrapati Bhawan und das Parliament House, bevor du zum Humayun-Mausoleum kommst. Humayun war der zweite Herrscher des Großmogulreichs. Sein imposanter Grabbau gehört zu den prächtigsten historischen Bauwerken Delhis und ist eine grüne Oase und einen Ruhepol für seine Besucher. Abschließend siehst du den 70 Meter hohen Wachturm Qutub Minar. Genieße diese überwältigende Millionenmetropole.

Tag 2: Fahrt nach Rishikesh

Nach dem Frühstück fährst du nach Rishikesh. Dieser wunderschöne Pilgerort liegt im Norden Indiens, am Rande des Himalayas. Es ist auch als das Tor in den Himalaya bekannt. Nach der langen Fahrt findest du bei einer Meditationssitzung oder Yoga Nidra tiefe Entspannung und Ausgeglichenheit. Das Programm findet direkt im Hotel statt.

Am Abend steht ein faszinierendes Highlight am Triveni Ghat auf dem Programm: Aarti. Dieses Ritual wird jeden Abend an den Ufern des heiligen Ganges zelebriert. Dabei schmücken die Menschen kleine Schiffchen mit einem brennenden Licht und Blüten. Diese werden dann der Göttin Ganga geopfert. Die Schiffchen werden auf den Fluss gesetzt und treiben in der Abenddämmerung den Ganges entlang. Dabei entsteht ein wunderschönes Meer aus Blüten und Lichtern, die sich im Wasser spiegeln und den Fluss zum Leuchten bringen.

Tag 3: Rishikesh entdecken

Du startest den Tag mit einer revitalisierenden Yogasitzung, die Hatha Yoga und Pranayamas beinhaltet und dich positiv gestimmt in den Tag entlässt.
Nach dem Frühstück erkundest du Rishikesh. Als renommiertes Zentrum für die Lehren des Yoga ist die Stadt voller spiritueller Schreine und Ashrams. Nur fünf Kilometer entfernt befindet sich die imposante Hängebrücke Lakshman Jhoola. Die Brücke führt über den Ganges und gilt als Wahrzeichen der Stadt. Ganz in der Nähe befindet sich auch der Lakshman Tempel. Besonders bekannt ist er durch seine imposanten reich verzierten Wände. Die Zeichnungen an den Wänden zeigen ineinander verschlungen Paare und sind vom Kamasutra inspiriert. Auch der Parmarth Tempel ist voller interessanter Bilder, die der hinduistischen Mythologie entsprangen. Beobachte, wie Shiva als imposante Statue auf einer Plattform scheinbar über dem Ganges schwebt und meditiert.

Nur 25 Kilometer nördlich liegt die heilige Stadt Haridwar. Hier verbringst du den Nachmittag. Jährlich begeben sich Millionen gläubiger Hindus zu dieser Tempelstadt und beten für ihre Erlösung. Hier befindet sich auch eines der bedeutendsten bathing ghats: Har-ki-Pauri. Dabei handelt es sich um eine zum Gewässer führende Treppe, die als wichtige Badestelle für rituelle Waschungen dient. Zu den beliebten Pilgerfesten Kumbha und Ardh Kumbha Melas versammeln sich Hunderttausende hinduistische Pilger, Priester und Sadhus. Anschließend besuchst du den wichtigsten Tempel in Haridwar: Daksha Mahadev. Seine farbenfrohen Verzierungen werden von zahlreichen Besuchern bewundert. Im Inneren eröffnet sich eine bunte Welt mit vielen Gemälden, die zum Verweilen einladen.

Am Abend wohnst du erneut den Feierlichkeiten des Aarti bei. Hier in Haridwar wird diese spirituelle Tradition noch größer, noch imposanter und noch faszinierender gefeiert.

Tag 4: Die Weltstadt des Yoga

Am Morgen begrüßen dich die ersten Sonnenstrahlen des Tages mit Hatha Yoga und Pranamayas. Schöpfe neue Energie für den Tag und lass deinen Geist zur Ruhe kommen. Danach erkundest du die Ashrams von Rishikesh, der Weltstadt des Yoga. Begleitet wirst du von einem Reiseleiter, der dich durch die Anlagen führt:

Der Shivananda Ashram der Divine Life Society, der Swarg Ashram und der Parmarth Niketan Ashram. Wir organisieren für dich in einem der Ashrams ein Treffen mit einem Guru oder die Teilnahme an einer Meditation sowie Fragerunde mit den jeweiligen Lehrern. Die Divine Life Society vermittelt ein klösterliches Gefühl und traditionelle Yogalehren. Hier hat der große Yogi Sivananda seine Spuren hinterlassen. Der Ashram beschränkt sich aufs Wesentliche und ist ein harmonievoller Ort mit einem sanften Tempo.

An einem wunderschönen Ort am Gangesufer, umgeben von einer malerischen Landschaft am Fuße des Himalayas befindet sich der Swarg Ashram. Die Gegend ist bekannt für ihr gesundes und spirituelles Lebensumfeld: Zahlreiche Erwähnungen der Heiligen Schrift Puranas handeln von diesem faszinierenden Ort.

Abschließend folgt ein Besuch im größten Ashram von Rishikesh: Parmarth Niketan. Diese inspirierende Oase bietet mit über 1.000 Zimmern, Tausenden Pilgern, die aus allen Ecken der Welt anreisen, Obhut. Hier findest du eine reine und heilige Atmosphäre und könnst im üppigen und wunderschönen Garten innere Ruhe finden.

Entspanne am Abend bei einer Meditationssitzung und Yoga Nidra im Hotel. Diese wirksame Kombination hilft dir, einen Zustand tiefer Ruhe und Zufriedenheit zu finden.

Tag 5: Abreisetag

Tanke noch einmal neue Kraft und Energie bei einer morgendlichen Yogasitzung. Nach dem Frühstück hast du Zeit, um noch einmal die Annehmlichkeiten des bezaubernden Ganga Kinare Hotels zu genießen und an der Uferpromenade des Ganges zu spazieren. Am Nachmittag geht es dann wieder zurück nach Delhi. Hier erwartet dich ein traditionelles indisches Abendessen.

Je nach deinen weiteren Reiseplanungen wirst du anschließend zum Flughafen gefahren oder kannst einen weiteren Wainando-Reisebaustein anschließen. Ob du den geschichtsträchtigen Süden Indiens erleben oder mit einer Ayurvedakur dieses vielschichtige Land kennenlernen möchtest – wir haben mit Sicherheit ein passendes Angebot für dich!

UNTERKÜNFTE

Spiritualität in der Weltstadt des Yoga: Rishikesh

Einfach mal den Alltag vergessen und vollkommen entspannen: Begib dich auf die Spuren des Yoga und genieße tiefe Meditation. Diese Reise wird dir die spirituelle Seite Indiens näher bringen. Hier kannst du deine Energiereserven auftanken.

Du schläfst in ausgewählten Hotels der Mittelklasse. Wir achten sehr darauf, dass die Unterkünfte europäischen Hygiene-Standards entsprechen und zu den besten ihrer Kategorie zählen. Alle ausgewählten Hotels sind landestypisch und überzeugen mit einem individuellen Ambiente und Design. Die Zimmer sind mit eigenem Bad mit Dusche und Fön ausgestattet. Klimaanlage, Wasserkocher, TV, Wi-Fi und Safe sind meist Standard.

Delhi: Radisson Blu Dwarka für 1 Nacht (4-Sterne-Hotel)

Modernes Design und internationale Service-Standards – das 4-Sterne Radisson Blu Dwarka lässt dich keinen Komfort vermissen und bietet anspruchsvollen Reisenden ein einzigartiges Erlebnis. Im ruhig gelegenen Hotel findest du Ruhe und Entspannung von der Hektik der Großstadt. Neben einem Swimmingpool, einem Fitnessraum und einem Schönheitssalon warten kulinarische Highlights auf dich: In den verschiedenen Restaurants wird dir eine Auswahl an indischen und internationalen Spezialitäten angeboten.

Rishikesh: Hotel Ganga Kinare für 3 Nächte (3-Sterne-Boutique-Hotel)

Ganga Kinare bedeutet übersetzt: „An den Ufern des Flusses Ganges“. Nah am Ufer des ruhigen Ganges gelegen befindet sich das charmante Boutique-Hotel mit insgesamt 38 Zimmern. Jedes Zimmer ist traditionell eingerichtet und eine Oase für jeden, der Schönheit in den einfachen Dingen sucht. Dennoch musst du auf moderne Annehmlichkeiten nicht verzichten. Die Super Deluxe Zimmer sind ausgestattet mit einem 32-Zoll-LCD-Fernseher, DTH Kabel-TV, Minibar, Safe Schließfächer, Klimaanlage, Warmwasser, Free Wi-Fi und vielem mehr. Das besondere Highlight ist aber der freie Blick auf den Fluss Ganges.

LEISTUNGEN

Spiritualität in der Weltstadt des Yoga: Rishikesh

Preise:

  • Bei Buchung von 4 Personen: ab 625 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Bad, ab 825 Euro pro Person im Einzelzimmer mit Bad
  • Bei Buchung von 3 Personen: ab 687 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Bad, ab 887 Euro pro Person im Einzelzimmer mit Bad
  • Bei Buchung von 2 Personen: ab 737 Euro pro Person im Doppelzimmer mit Bad, ab 937 Euro pro Person im Einzelzimmer mit Bad
  • Bei Buchung von 1 Person: ab 1.195 Euro pro Person im Einzelzimmer mit Bad
  • Größere Gruppen auf Anfrage

Inklusivleistungen: 4 Nächte/5 Tage

  • 4 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse inkl. Vollpension (Frühstück im Hotel, Mittagessen in lokalen Restaurants und Abendessen in den gebuchten Hotels).
  • Alle benötigten Transferfahrten und Touren laut Programm im klimatisierten Fahreug mit Fahrer sowie die angegebenen Stadtrundfahrten
  • Deutsch sprechender Reiseleiter in Delhi und Englisch sprechender Guide in Rishikesh und Haridwar während der Stadtrundfahrten
  • In Rishikesh morgendliche Yoga-Stunde (45 min) mit Hatha-Yoga und Pranamaya-Übungen mit einem Yoga-Lehrer (englischsprachig)
  • Abends (30 min) Meditation und Yoga Nidra mit einem englischsprachigen Lehrer/in im Hotel in Rishikesh
  • Eintrittsgelder für die Besichtigung der im Programm genannten Sehenswürdigkeiten
  • Alle aktuell geltenden Steuern
  • Deine Reise ist rechtlich als Pauschalreise mit Insolvenzschutz und Sicherungsschein abgesichert.

Nicht im Preis enthalten:

  • Internationaler Flug
  • Persönliche Ausgaben (Trinkgelder, Ayurveda-Behandlungen, usw.)
  • Versicherungen
  • Visa-Gebühren

Zubuchbare Leistungen:

Gerne kanst du für die gesamte Reise einen deutschsprachiger Reiseleiter buchen, der dich auf der Reise begleitet. Der Aufschlag hierfür beträgt ab 395 € für alle Reisenden zusammen.

Weitere Informationen:

Persönliche Yogamatten werden zur Verfügung gestellt und im Fahrzeug mitgeführt.

 

Es gelten stets die AGB von Wainando Travel GmbH. Änderungen sind vorbehalten.