HIGHLIGHTS

  • Dynamisches und entspannendes Hatha & Yin Yoga
  • Tief durchatmen bei Pranayama & Meditation
  • Kanu fahren & das Wasser genießen
  • Kreativ werden & ein Mandala legen
  • Magische Klangreise im Wald
  • Feuerzeremonie mit Mantrasingen
  • Wildkräuter sammeln & gemeinsam zubereiten
  • Schönes Naturhotel am Waldrand

PROGRAMM

Nutze die Kraft des Waldes, um ganz zur Ruhe zu kommen! Gemeinsam mit Gleichgesinnten übst du Yoga, gleitest mit dem Kanu über glitzerndes Wasser und singst Mantren am Lagerfeuer.

Abwechslungsreiches Outdoor-Yoga-Retreat in Thüringen

Bei passendem Wetter machst du draußen Yoga: Umgeben von zarten Wildblumen oder duftenden Wäldern darfst du dich dehnen und strecken, atmen und genießen. Hatha Yoga ist mal sanft und mal dynamisch. Yin Yoga ist noch ruhiger: Du bleibst eine Weile in einer bestimmten Haltung, um deine Faszien zu dehnen und zu entspannen.

Beim Pranayama lernst du die Kraft deines eigenen Atems kennen. Bestimmte Atemtechniken helfen dir, Altes loszulassen, in eine tiefere Meditation zu kommen und innere Weite zu finden.

Natur erleben & Rituale genießen

Die Natur ist die größte Quelle der Inspiration. Und ein Ort, an dem alles sein darf, wie es ist. Deshalb verbringst du viel Zeit draußen: Gemeinsam mit den anderen Teilnehmern legst du ein Mandala und sammelst bei einem gemütlichen Spaziergang Wildkräuter, aus denen du ein leckeres Abendessen zauberst.

Besondere Highlights sind die Kanu-Tour, bei der du das Wasser-Element erkundest, und die Klangreise im Wald, die dich in neue Tiefen führen kann. Bei einer Feuerzeremonie mit gemeinsamem Mantra-Singen erlebst du die verbindende Kraft des Chantings. Vielleicht spürst du auch, wie dich deine eigene Stimme zu dir selbst führen kann.

Yoga-Urlaub in Thüringen: Programm & Tagesablauf

Mittwoch:

14:00 Anreise
15:00 Vorstellungsrunde & Eröffnungszeremonie
16:30 – 18:30 Hatha Yoga
19:00 Abendessen
20:30 – 21:30 Lichterkreis & Meditation

 

Donnerstag:

07:45 Smoothie
08:00 Meditation im Garten oder im Wald
08:30 – 10:00 Yoga & Pranayama
10:00 Brunch
14:00 Wildkräuterwanderung
16:30 Wildkräuter-Kochkurs
18:30 Abendessen
20:30 Yin Yoga mit Thema „Erd-Element“

 

Freitag: Kanu-Fahren

 

Samstag:

07:45 Smoothie
08:00 Meditation im Garten oder im Wald
08:30 – 10:00 Yoga & Pranayama
10:00 Brunch
14:30 Klangreise im Wald, Spaziergang & Mandala-Legen
19:00 Abendessen
20:30 Feuerritual & Mantra-Singen

 

Sonntag: Ende des Yoga-Retreats in Thüringen

Deine Seminarleiterinnen

Die Yoga-Stunden und die Meditationen leitet Katy an. Sie unterrichtet Hatha und Yin Yoga, gibt Kurse für Schwangere und Mamis und leitet regelmäßig Yoga-Urlaube in Thüringen und im Ausland. Sie möchte ihren Teilnehmern zeigen, dass Yoga Ruhe und gleichzeitig Kraft schenken kann. Katy liebt das Reisen und hat bereits in Chile, Spanien, Portugal und in der Schweiz gelebt.

Ellen ist Heilpraktikerin, Klang- und Kunsttherapeutin, Fastenleiterin und Hypnosetherapeutin. Sie hat in Nepal und Irland viel über Naturspiritualität gelernt und wird bei diesem Yoga-Urlaub in Thüringen die Klangreise anleiten.

Katja ist Pädagogin und bildet sich gerade in Musiktherapie weiter. Sie gibt seit ihrer Indienreise regelmäßig Mantra-Singkreise und wird bei diesen Yoga-Tagen das Feuerritual mit den Mantren anleiten. Katja ist überzeugt, dass jeder Mensch durch seinen ureigenen Klang zu sich selbst zurückfindet.

UNTERKÜNFTE

Schönes Naturhotel am Waldrand in Thüringen

Im 19. Jahrhundert als Gutshaus erbaut, dient das renovierte historische Gebäude heute als Naturhotel und Ruhe-Oase für Yoga-Fans und andere Gäste. Es liegt direkt am Waldrand eines beschaulichen Dorfes in Thüringen und ist ein toller Ort zum Entspannen. Die vielen Gesundheitsangebote des Hotels ziehen vor allem Menschen an, die nach einer kleinen Auszeit suchen und etwas für sich tun wollen. Das Naturhotel wurde 2016 mit dem Thüringer Tourismuspreis ausgezeichnet.

Zimmer:

Die liebevoll eingerichteten Zimmer bieten dir viel Platz, dich auszubreiten.

Doppelzimmer (ca. 30 m²):

Das Zimmer ist mit Dusche, WC, Balkon mit Waldblick, Telefon (kostenloses Telefonieren ins deutsche Festnetz), WLAN und einer Flasche Mineralwasser ausgestattet.

Einzelzimmer (25 – 30 m²):

Das Zimmer verfügt über Dusche und WC, Telefon (kostenloses Telefonieren ins deutsche Festnetz) und WLAN. Bei Ankunft steht eine Flasche Mineralwasser bereit.

Ausstattung des Hotels:

  • Sauna
  • Kneippanlage
  • Wildkräutergarten
  • Gastraum
  • Lese-Ecke
  • Kurs- und Therapieräume

Verpflegung:

Freu dich auf leckere vegetarische Gerichte, die aus möglichst naturbelassenen, regionalen und saisonalen Lebensmitteln hergestellt werden. Das Küchen-Team nutzt gerne Wildkräuter zum Verfeinern.

Lage:

  • Jena: ca. 35 km
  • Weimar: ca. 50 km
  • Erfurt: ca. 60 km
  • Strand an der Saale: wenige Kilometer

Anreise:

Das Hotel befindet sich in Krölpa, einem verschlafenen Dorf in Thüringen. Der nächste Bahnhof ist in Pössneck. Gerne vermitteln wir Fahrgemeinschaften mit anderen Teilnehmern des Yoga-Urlaubs.

  • Entfernung Leipzig: ca. 130 km, ca. 3 Stunden mit dem Zug
  • Entfernung Nürnberg: ca. 200 km, ca. 4 Stunden mit dem Zug
  • Entfernung Berlin: ca. 300 km, ca. 4 Stunden mit dem Zug
  • Entfernung Frankfurt: ca. 300 km, ca. 5 Stunden mit dem Zug
  • Entfernung München: ca. 350 km, ca. 5,5 Stunden mit dem Zug

LEISTUNGEN

Yoga-Urlaub mit Klangbad & Kanufahren im Thüringer Wald

Reisedaten: 14. – 18.07.2021 & 18. – 22.08.2021

Wenn du im Juli und August keine Zeit hast, kommt vielleicht ein Yoga-Wochenende mit Katy infrage. Die Wochenenden finden das ganze Jahr über in Thüringen statt.

Preise:

  •  815 Euro pro Person im Einzelzimmer mit Bad
  •  765 Euro pro Person im Zweibettzimmer mit Bad

Inklusivleistungen:

  • 4 Übernachtungen in schönen Einzel- oder Doppelzimmern
  • vegetarische Verpflegung (meist basisch) mit Smoothie und Frühstück nach der Morgensession, mittags etwas Leichtes wie Salat oder Suppe und abends ein gemeinsames Abendessen. Das variiert etwas je nach Tagesprogramm.
  • tägliche Yoga-Stunden, Pranayama und Meditationen
  • Spaziergänge im Thüringer Wald
  • Mandalas legen
  • Klangreise im Wald
  • Mantrasingen und Feuerzeremonie
  • Kanutour
  • Deine Reise ist rechtlich als Pauschalreise mit Insolvenzschutz und Sicherungsschein abgesichert.

Optional zubuchbar:

  • Massagen: z.B. Rückenmassage, Lomi-Lomi-Massage, Aromaöl-Massage, tibetanische Klopfmassage
  • Hangab: mit Begleitung sich sanft kopfüber hängen lassen

Nicht im Preis enthalten:

  • An- und Abreise
  • persönliche Ausgaben
  • Die Hin- und Rückfahrt zum Kanufahren erfolgt in Fahrgemeinschaften unter den Teilnehmern.

Hinweise & Services:

  • Auf Wunsch kannst du auch Dreier- oder Vierer-Zimmer buchen.
  • Der Yoga-Urlaub in Thüringen ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
  • Das Programm kann an die Wünsche der Teilnehmer angepasst werden.
  • Bei schlechtem Wetter finden die Yoga-Stunden drinnen statt.

Es gelten stets die AGB von Wainando Travel GmbH. Änderungen sind vorbehalten. 

Referenzen

Was Teilnehmerinnen über ihren Yoga-Urlaub in Thüringen sagen:

„Für mich war die Yoga-Woche ein tolles Erlebnis. Die Lehrer waren super und wir hatten ein tolles Programm. Die Klangreise war sehr faszinierend und auch das Feuerritual war richtig toll – mit toller Musik und schönem Mantra-Singen. Es hat sich rundum gelohnt für mich!“

„Die Wanderung im Thüringer Wald und die Kanu-Tour waren für alle ein Erlebnis und sie haben unsere Gruppe total zusammengeschweißt. Wir haben viele neue Freunde gefunden. Die Klangreise war für mich ein besonderes Erlebnis und sehr emotional. Auch das Feuerritual war ein toller Akzent. Ich hoffe, dass ich auch in den nächsten Wochen so ruhig bleiben werde, wie ich jetzt bin.“

„Ich konnte mein Yoga-Wissen sehr erweitern! Und hoffe, ich kann die Ruhe mitnehmen und die Freiheit, die ich hier erlebt habe. Ich bin sehr dankbar, dass ich dabei sein durfte.“

„Das war meine erste Yoga-Woche. Es war eine tolle Erfahrung, als wir im Wald Yoga-Partner-Übungen gemacht haben und unser Partner ein Baum war! Das war eine neue Erfahrung für mich und ich fand’s total cool.“