PROGRAMM

Art of Living Yoga 1 und Sahaj Samadhi

Yoga und Meditation bringen dir Gelassenheit und Kraft. Im Ashram des Art of Living-Zentrums in Südindien kannst du auch als Anfänger tief in die Welt dieser beiden uralten Praktiken eintauchen. Art of Living hat auf der Basis von diesem jahrtausendealten Wissen ein modernes Stressmanagement entwickelt. Durch die einfache, wirkungsvolle Meditationstechnik Sahaj Samadhi kannst du bewusst einen meditativen Zustand erreichen und zu tiefer innerer Ruhe finden.

Die Reise umfasst das dreitägige Art of Living Yoga 1-Programm, bestehend aus Yoga-Übungen (Asanas), Meditation und Atemtechniken und der Vermittlung von yogischem Wissen. Der Einsteigerkurs richtet sich an jeden, unabhängig von Alter, Vorerfahrung und Körperkonstitution. Grundpfeiler dieser Abfolge von Yoga-Übungen sind die Sanskrit-Slokas Sthiram Sukham Asanam. Dies bedeutet, dass der Übende sich in jeder Yoga-Stellung sicher und stabil fühlt und gleichzeitig eine tiefe innere Freude erfahren sollte. Also 100 Prozent geben ohne zu kämpfen.

Eine regelmäßige Ausführung dieser ganzheitlichen Yoga-Übungsreihe hilft beim Abbau von Stress. Aber auch bei Gewichtsreduktion, da die Übungen deine Muskeln stärken und die Fettverbrennung anregen. Yogische Atemtechniken versorgen Herz und Körper mit mehr Sauerstoff. Die Yogaübungen und Asanas des Workshops sind so zusammengestellt, dass du sie auch jederzeit zu Hause anwenden kannst. Entwickelt wurde dieser spirituell ausgerichtete Yoga-Stil von Sri Sri Ravi Shankar, dem bekannten spirituellen Lehrer, Friedensbotschafter und Gründer des Art of Living Zentrums.

Täglich findet ergänzend zum Yoga der Meditationskurs Sahaj Samadhi (die Kunst der Meditation) statt. Wir kennen meditative Zustände aus Momenten tiefer Freude oder völliger Vertiefung in eine Tätigkeit. Wir streben danach, diese Zustände wieder zu erreichen, doch können wir sie meist nicht bewusst herbeiführen. Im Sahaj Samadhi-Kurs lernst du genau dies: bewusst einen meditativen Zustand zu erreichen. Die Basis des Kurses bildet eine von erfahrenen Kursleitern angeleitete Schweige-Meditation. Du bekommst dein ganz persönliches Mantra, das dich in eine tiefe Meditation führt. Das Bewusstsein findet Ruhe in sich selbst und kann sich erholen.

Sahaj bedeutet: natürlich, ohne Anstrengung, einfach; Samadhi steht für eine tiefe Meditation – und genau das ist das Besondere. Sahaj Samadhi ist sehr leicht und ohne Vorkenntnisse zu erlernen und hat gleichzeitig eine tiefe Wirkung. Sie verhilft dem Geist zu Klarheit und Entspannung, ermöglicht dem bewussten Verstand, tief in das Selbst einzutauchen und Ruhe zu finden. Dies führt zu Wohlbefinden und gesteigerter Konzentration. Sri Sri Ravi Shankar entwickelte diese Meditationstechnik, um wirklich jedem den Zugang dazu zu ermöglichen.

Auf dieser Reise werden zwei entscheidende Dinge zusammengeführt: Sahaj Samadhi hilft, Frieden, Energie und den erweiterten Bewusstseinszustand der Meditation über den ganzen Tag zu bewahren. Kombiniert mit Yogaübungen ist sie eine gute Basis für Wohlbefinden und einen ruhevollen Geist. Diese besonders wirkungsvolle Kombination erlernst du in der außergewöhnlich energievollen Umgebung des Art of Living-Ashrams. Stärke deinen Körper und beginne, Stress aus- und Lebensfreude einzuatmen!

Kursleitung:

Erfahrene Kursleiter führen durch das Seminar.

Kurssprache:

Englisch

Gut zu wissen:

Die erlernten Übungen kannst du im Anschluss selbstständig in deinem Alltag anwenden.

Das Kombi-Package Art of Living Yoga I und Sahaj Samadhi findet donnerstags bis montags statt. Am Tag deiner Anreise erwartet dich eine Führung durch den Ashram, dein Zuhause für die kommenden Tage. Es folgen drei intensive Workshop-Tage. Am Abreisetag kannst du dich im Ayurvedabereich einer Pulsdiagnose oder vedischen Massagen unterziehen. Eine anschließende Verlängerung ist selbstverständlich möglich.

UNTERKÜNFTE

Das internationale Zentrum von Art of Living bei Bangalore, Südindien

Das kombinierte Seminar „Art of Living Yoga I und Sahaj Samadhi“ findet im internationalen Ashram von Art of Living im Süden Indiens statt. Gegründet wurde das Zentrum von Sri Sri Ravi Shankar, einem der bekanntesten spirituellen Lehrer Indiens und weltweit anerkannten Friedensbotschafter. Menschen aus aller Welt treffen sich hier. Der Ashram unterscheidet nicht zwischen Gesellschaftsschichten, Religionen oder kulturellen Traditionen, sondern nimmt alle Gäste herzlich auf.

Für die Zeit deines Aufenthalts wirst du in das Ashramleben integriert und kannst gerne am täglichen gemeinsamen Programm der Bewohner teilnehmen. Der Tagesablauf beginnt mit Sadhana, Yoga- und Meditationsübungen in der Gruppe. Vormittags bist du eingeladen, zusammen mit anderen die Atemtechnik Sudarshan Kriya auszuüben. Abends versammeln sich Bewohner und Gäste zum Feiern der Satsangs, bei denen man gemeinsam Mantras singt, es wird getanzt, meditiert und traditionelles Wissen weitergegeben.

Das Art of Living Zentrum liegt etwas erhöht auf der Spitze des Panchagiri Hügels, 24 Kilometer südwestlich von Bangalore. Der idyllische und friedvolle Ort bietet dir während deiner Reise die perfekte Kulisse, um Körper, Geist und Seele mit neuer positiver Energie aufzuladen und zu innerem Frieden zu finden. Jedes Jahr reisen tausende Menschen hierher, um an Workshops, Seminaren sowie Yoga- und Schweige-Retreats für Anfänger und Fortgeschrittene teilzunehmen.

Das 65 Hektar große Art of Living Areal umfasst einen ruhigen See, einen Kräutergarten und viele verwinkelte Pfade, die durch eine exotisch blühende Parkanlage führen. Das Herz des Ashrams bildet die imposante Meditationshalle.

Zimmer und Ausstattung

Während des fünftägigen Seminar-Aufenthalts schläfst du wahlweise in einem Zwei- oder Dreibettzimmer. Die Räume sind einfach ausgestattet und verfügen über schlichte Betten, Bad mit Dusche und WC, Klimaanlage und Verstaumöglichkeiten. Es gilt, möglichst alle Ablenkungen und äußeren Einflüsse zu vermeiden. Nur so schaffst du es, dich völlig auf dich und deine Bedürfnisse zu konzentrieren. Preisgünstigere Zimmer ohne Klimaanlage sind auf Anfrage buchbar.

Verpflegung

Die Ernährung im Art of Living Zentrum ist vegetarisch, abwechslungsreich und vor allem köstlich! Es wird mit biologisch angebautem Gemüse, Obst und Getreide gekocht. Brot und Gebäck werden direkt im Ashram hergestellt. Alle Mahlzeiten werden sattvisch, also nach den ayurvedischen Prinzipien einer ausgewogenen Ernährungsweise, zubereitet und werden im geräumigen Speisesaal serviert.

Ayurvedazentrum

Auf dem Gelände befindet sich auch ein Ayurvedazentrum mit einem spezialisierten Ayurveda-Arzt. Für die Zeit nach dem fünftägigen Seminar kannst du hier Ayurvedabehandlungen, Massagen und Nadi (Pulsdiagnose) buchen. Oder du gönnst dir ein paar zusätzliche Tage im Haus als Verlängerung nach dem Workshop, um einmal richtig abzuschalten.

Art of Living: die Kunst des Lebens

Die Art of Living Foundation bietet nicht nur Yoga- und Meditationskurse sowie Stille-Retreats an. Die gemeinnützige Organisation wurde 1981 von Sri Sri Ravi Shankar gegründet.

Als eine der größten unabhängigen humanitären Nichtregierungsorganisationen ist Art of Living heute bereits in über 152 Ländern tätig, in Deutschland als „Die Kunst des Lebens Deutschland e.V.“. Bei den Vereinten Nationen hält die Art of Living einen Sonderberaterstatus beim Wirtschafts- und Sozialrat inne.

Die Organisation initiiert Hilfsprojekte in Entwicklungsländern, engagiert sich in der Trauma- und Stressbewältigung in Krisengebieten und organisiert Resozialisierungsprogramme für Gewaltopfer und Gefängnisinsassen.

LEISTUNGEN

Individualreise Art of Living Yoga 1 und Sahaj Samadhi

Preise:

  • ab 398 Euro pro Person im Dreibettzimmer mit Bad und Klimaanlage
  • ab 468 Euro pro Person im Zweibettzimmer mit Bad und Klimaanlage

Inklusivleistungen: 4 Nächte/5 Tage

  • 4 Übernachtungen im Ashram des internationalen Art of Living Zentrums in Bangalore im Zwei- oder Dreibettzimmer mit Bad und Klimaanlage. Übernachtung im Mehrbettzimmer mit Bad, ohne Klimaanlage zu günstigeren Konditionen auf Anfrage
  • Vollpension: ayurvedisch zubereitete vegetarische Mahlzeiten
  • Dreitägiges Art of Living-Yoga I-Programm in Kombination mit der einfachen und effektvollen Meditation Sahaj Samadhi bei erfahrenen Kursleitern
  • Aufenthalt: jeweils donnerstags bis montags
  • Ashram-Führung

Nicht im Preis enthalten:

  • Hin- und Rückflug nach Indien
  • Ayurvedabehandlungen

Services und Hinweise:

Wir suchen gerne für dich einen Flug heraus. Falls du diesen lieber selbst buchst, informiere uns bitte rechtzeitig darüber, wann du landest, damit wir dich pünktlich am Flughafen abholen können.

Weitere zubuchbare Leistungen:

  • Ayurveda-Behandlungen, Massagen im separaten Ayurveda-Bereich des Zentrums
  • Pulsdiagnose durch einen Ayurveda-Arzt
  • Verlängerungsnächte

Es gelten stets die AGB von Wainando Travel GmbH. Änderungen sind vorbehalten.