HIGHLIGHTS

  • Boutique-Hotel im Norden Mallorcas mit Meerblick, Pool, Sauna, einem Händchen für außergewöhnliches Essen und kreative Deko
  • Sandstrand fußläufig erreichbar
  • Tolle Lage zwischen Gebirge und Meer
  • Viele Ausflugsmöglichkeiten
  • Beliebtes Wander- und Mountainbike-Gebiet

PROGRAMM

Bikini Island & Mountain Hotel: Mallorcas schönen Norden entdecken

Entspannte Tage zwischen Strand, Olivenhainen, mittelalterlichen Dörfern und Bergidylle – das erwartet dich im Nordwesten Mallorcas.

Bikini Island & Mountain Hotel: Verspieltes Boutique-Hotel im „Gypset“-Style

Atmosphäre:
„Gypset“ ist eine relativ neue Bewegung: Sie vereint den Jetset-Glamour von Globetrottern mit der Freiheitsliebe und der Lässigkeit von Gypsys. Ganz nach dem Motto: das Leben feiern, kreativ sein, ein bisschen Luxus genießen und sich zurücklehnen.

Dein Hotel ist ein perfekter Ausdruck dieses Lebensgefühls: Alles ist bunt, individuell und schick. Ein preisgekröntes Design-Studio hat mit viel Liebe zum Detail eine lauschige Atmosphäre geschaffen.

Ein Tag im Norden Mallorcas:

Gestalte den Tag, wie du es willst: morgens eine Runde im Pool drehen, dann zum Strand spazieren, ein Fahrrad leihen und die Gegend erkunden oder eine Tasse Cappuccino in einem ruhigen Café trinken. Abends in der hoteleigenen Sauna entspannen und auf der privaten Terrasse zusehen, wie die Nacht hereinbricht.

Malerische Hafenstadt Port de Sóller im Norden Mallorcas

Port de Sóller ist für seine tolle Lage bekannt: Die kleine Hafenstadt befindet sich zwischen den Tramuntana-Bergen, duftenden Orangenhainen und dem Meer. Im südlichen und östlichen Teil der Bucht kannst du baden.

Ganz in der Nähe befindet sich auch eines der schönsten Dörfer Mallorcas: Das romantische Bergdorf Fornalutx liegt hoch oben im Tramuntanagebirge und bietet einen tollen Blick auf die Täler. Schlendere durch die engen Gassen zwischen den rustikalen Steinhäusern und genieße den Charme dieses Dorfes!

Gestalte deinen Mallorca-Urlaub ganz nach deinem Geschmack! Zum Beispiel mit:

  • Mountainbiken: Biker lieben die Serra de Tramuntana, weil sie so viel Abwechslung bietet. Es gibt sanfte Touren und Downhill-Tracks – inmitten einer beeindruckenden Berglandschaft.
  • Wandern: Die Region ist auch bei Wanderern sehr beliebt. Zu den schönsten Wanderrouten Mallorcas zählt die Tour durch die Schlucht Biniaraix, die mit ihren Tropfsteinen und reizvollen Ausblicken eine tolle Atmosphäre bietet.
  • Yoga: Im Hotel finden regelmäßig Yoga-Retreats statt – größtenteils mit deutschen Lehrern. Mehr Infos findest du weiter unten. Darüber hinaus finden mehrmals pro Woche Yogastunden für die Gäste statt.
  • Wassersport: Du kannst dir in Port de Sóller eine Tauchausrüstung leihen und die magische Unterwasserwelt erkunden. Oder du versuchst dich im Stand-up-Paddling, mietest ein Kajak oder ein Schlauchboot. Schwimmen und schnorcheln sind natürlich auch Optionen.
  • Bootstouren: Fahre vorbei an wilden Steinküsten und erkunde winzige Buchten mit klarem, grün-blauem Wasser.
  • Abenteuer-Ausflüge: Bist du schon einmal mit Haien getaucht? Oder Klippen hinaufgeklettert, die über das Meer ragen? Du kannst auch einsame Höhlen erkunden und die wilde Seite Mallorcas kennenlernen!
  • Vespa-Touren
  • Golfen

Gerne kannst du entsprechende Aktivitäten im Bikini Island & Mountain Hotel auf Wunsch dazu buchen.

Zusatzprogramm

Yoga-Retreats im Bikini-Hotel

Du möchtest deine Zeit auf Mallorca für ein Yoga-Retreat nutzen? Folgende Kurse finden demnächst statt:

  • Refresh Your Mindfulness mit Nina Kersten (04. – 08.10.21)
    Kreative Flows helfen dir, Körper und Geist verschmelzen zu lassen.
    Kurssprache: Deutsch
  • Yin & Yang mit Annika Isterling (13. – 17.10.21)
    Verbinde dich mit deinem Körper, deinem Herzen und deiner Umgebung!
    Kurssprache: Deutsch
  • November Love mit Natascha Kießler und Isabel Lasthaus (01. – 06.11.21)
    Kraftvolles, verspieltes, feines und kreatives Vinyasa trifft energetisierendes Kundalini Yoga und reinigende Atemübungen.
    Kurssprache: Deutsch
  • „Welcome to the Now“ mit Jang-Ho Kim und Frank Bartl (06. – 12.11.21)
    Hatha und Vinyasa Yoga, Musik, Geschichten aus dem Leben und Inspirationen für Yoga im Alltag helfen dir, alte Konditionierungen abzulegen und die Leichtigkeit des Seins zu genießen.
    Kurssprache: Deutsch & Englisch
  • „BeYOUtiful“ mit Franziska Thurm (23. – 27.03.22)
    Du bist toll, so wie du bist! Bei fließendem Vinyasa Yoga und sanftem Yin Yoga darfst du annehmen, was ist. Bei Meditationen und Selfcare-Circles gönnst du dir Raum für Selbstliebe.
    Kurssprache: Deutsch
  • Mit Yoga zum Glück – mit Ekatarina Levit (27. – 31.03.22)
    Bei diesem Yoga-Retreat setzt du Intentionen, damit deine Träume Wirklichkeit werden. Meditation, fließendes Vinyasa Yoga, Atem- und Rückenübungen, Entspannung und Blind Yoga helfen dabei.
    Kurssprache: Deutsch
  • Abundance mit Christina Lobe (07. – 11.04.22)
    Erlebe eine transformierende Zeit mit Anusara Yoga!
    Kurssprache: Deutsch
  • Move! Mit Mira Thommen und Yannic Egli (19. – 23.04.22)
    Schweißtreibende Yoga-Flows helfen dir, blockierende Gedanken zu lösen. Beim Calisthenics-Workout trainierst du deinen Körper ganzheitlich und kräftigst deine Muskeln.
    Kurssprache: Deutsch
  • „Create Your Space“ mit Katinka Krabiell (05. – 11.05.22)
    Bei diesem Yoga-Retreat gehst du auf die Suche nach deinen Herzenswünschen. Spüre die Verbindung zu dir selbst und zu anderen! Optional zubuchbar ist der Workshop „Live your highest truth“.
    Kurssprache: Deutsch
  • Flow & Hippie mit Joachim Koch (01. – 05.06.22)
    Auf fließende, lockernde Yoga-Sequenzen folgen ruhige Haltungen und Atemtechniken, die dich tief entspannen lassen.
    Kurssprache: Deutsch
  • Hot & Hippie mit Joachim Koch und Mate Granic (08. – 12.06.22)
    Lerne spielerisch die Dynamik und Kraft des Yoga kennen!
    Kurssprache: Deutsch
  • „Discover Your Magic“ mit Rosie Turner (12. – 16.06.22)
    Finde deine körperliche und mentale Stärke! Bei diesem Retreat kannst du deinen Stress loslassen und dich bei kraftvollen Yoga-Sequenzen auspowern.
    Kurssprache: Englisch
  • Yin-Yang-Balance mit Lilly Lia Hoffmann (16. – 20.06.22)
    Yang ist die aktive, warme, rationale Energie, Ying die passive, intuitive und kühle Kraft in uns. Sowohl kraftvolle als auch ruhige Yoga-Übungen helfen dir, beides in Einklang zu bringen.
    Kurssprache: Deutsch
  • Gratitude & Grace mit Kat Swenson (05. – 09.10.22)
    Intensiv und bewusst leben, ganz verbunden mit sich selbst – darum geht es bei diesem Anusara-Yoga-Retreat. Spielerische, herausfordernde Übungen wechseln sich mit ruhigen Sequenzen ab.
    Kurssprache: Deutsch

 

UNTERKÜNFTE

4-Sterne & Meer: Bikini Island & Mountain Hotel im Norden Mallorcas

Genieße die Herzlichkeit und die Good Vibes in einem Boutique-Hotel, das sich dem entspannten Leben verschrieben hat!

Zimmer:

Alle Zimmer bieten einen tollen Ausblick – ganz unabhängig von der Größe. Sie sind geschmackvoll und sehr wohnlich eingerichtet.

Garden Rooms (18 – 21 qm):
Entspanne auf deinem Balkon oder deiner Terrasse mit Gartenblick. Umgeben von Palmen und mediterranen Blumen findest du die verdiente Erholung. Die Zimmer sind mit King-Size-Betten, WLAN, Klimaanlage, TV, Safe, Minibar, Telefon, Bademantel, Föhn, Nespresso-Kaffeemaschine, Pflegeprodukten, Strandtaschen, Strandtüchern, Bluetooth-Lautsprecher und Reiseführer ausgestattet.

Bay House Room (19 – 20 qm):

Dieses Zimmer bietet dir viel Privatsphäre und einen schönen Blick auf die Berge und das Meer. Hier stehen dir ein 5 qm großer Balkon, eine Hängematte, King-Size-Betten, WLAN, Klimaanlage, TV, Safe, Minibar, Telefon, Bademantel, Föhn, Nespresso-Kaffeemaschine, Pflegeprodukte, Strandtaschen, Strandtücher, Bluetooth-Lautsprecher und Reiseführer zur Verfügung.

Bayside Room (18 qm):

Die Zimmer sind in der Nähe des Pools, des Restaurants und der Bar gelegen. Du siehst von hier aus einen Teil der Bucht. Entspanne auf deinem 6 qm großen Balkon oder deiner Terrasse, in deiner Hängematte oder auf deinem Tagesbett. Die Zimmer sind mit King-Size-Betten, WLAN, Klimaanlage, TV, Safe, Minibar, Telefon, Bademantel, Föhn, Nespresso-Kaffeemaschine, Pflegeprodukten, Strandtaschen, Strandtüchern, Bluetooth-Lautsprecher und Reiseführer ausgestattet.

Bayside Plus Room (18 qm):

Dieses Zimmer bietet den besten Meerblick. Hier kannst du den Abend auf deinem 6 qm großen Balkon oder deiner Terrasse ausklingen lassen – zum Beispiel auf deinem Tagesbett oder in der Hängematte. Innen stehen ein King-Size-Bett, WLAN, Klimaanlage, TV, Safe, Minibar, Telefon, Bademantel, Föhn, Nespresso-Kaffeemaschine, Pflegeprodukten, Strandtaschen, Strandtücher, Bluetooth-Lautsprecher und Reiseführer zur Verfügung.

Poolside Room (18 qm):

Von diesem Zimmer aus kannst du fast direkt in den Pool springen. Genieße ein Sonnenbad auf deiner eigenen Terrasse mit Daybed. Die Poolside Rooms sind King-Size-Betten, WLAN, Klimaanlage, TV, Safe, Minibar, Telefon, Bademantel, Föhn, Nespresso-Kaffeemaschine, Pflegeprodukten, Strandtaschen, Strandtüchern, Bluetooth-Lautsprecher und Reiseführer ausgestattet.

Bay House Studio (26 – 36 qm):

Das Studio ist besonders geräumig. Von deiner Terrasse mit Daybed aus schaust du auf die Berge oder auf den Pool. Das offene Wohnzimmer ist mit einer gemütlichen Couch ausgestattet. Einige Badezimmer bieten auch eine Badewanne. Darüber hinaus erwarten dich King-Size-Betten, WLAN, Klimaanlage, TV, Safe, Minibar, Telefon, Bademantel, Föhn, Nespresso-Kaffeemaschine, Pflegeprodukte, Strandtaschen, Strandtücher, Bluetooth-Lautsprecher und Reiseführer.

Bayside Suite (26 – 36 qm):

Eine tolle Aussicht und jede Menge Platz – das bietet die Bayside Suite. Breite dich im separaten Wohnbereich aus oder entspanne auf einem deiner zwei Balkone (manche Zimmer haben stattdessen Terrassen). Von dort schaust du auf die Gärten, die Berge und die Bucht. Darüber hinaus sind die Zimmer mit King-Size-Betten, WLAN, Klimaanlage, TV, Safe, Minibar, Telefon, Bademantel, Föhn, Nespresso-Kaffeemaschine, Pflegeprodukten, Strandtaschen, Strandtüchern, Bluetooth-Lautsprecher und Reiseführer ausgestattet.

Ausstattung des Bikini Island & Mountain Hotels:

  • WLAN
  • beheizbarer Pool
  • Sonnenterrasse mit Gartenmöbeln
  • Restaurant
  • Bar
  • Spa
  • Sauna & Dampfbad
  • Outdoor-Fitness-Studio mit Panorama-Blick
  • Yoga-Raum & Yoga-Terrasse
  • kostenloser Mountain-Bike- und E-Bike-Verleih
  • Autoverleih (kostenlos für 4 Stunden)
  • Bibliothek
  • 24-Stunden-Rezeption
  • kostenlose Parkplätze
  • Brettspiele
  • Wäsche-Service (gegen Gebühr)
  • Lounge / TV-Bereich

Verpflegung:
Morgens startest du mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet in den Tag. Abends hast du die Wahl: Du kannst entweder in der Stadt oder im hoteleigenen Restaurant Neni essen. Das Lokal wurde inspiriert durch die Familie Molcho, die mit großer Leidenschaft Restaurants in Berlin, Paris, Amsterdam und anderen Städten betreibt. Da die Familie aus Israel stammt, fließen neben Zutaten aus aller Welt vor allem israelische Kreationen in die Mahlzeiten mit ein. Man könnte diesen Kochstil als „sympathisches Chaos“ beschreiben, der sehr gut zu Tel Aviv passt.

Lage des Bikini Island & Mountain Hotels:

Das Boutique-Hotel ist im Nordwesten Mallorcas gelegen, genauer gesagt in Port de Soller, und befindet sich in der Nähe einiger Strände:

  • Port de Soller Beach: 400 m
  • Playa d’en Repic: 900 m
  • Strand Cala Deia: 6,5 km
  • Tuent Beach: 8,3 km
  • Burgruine Castell d’Alaro: 11,2 km
  • Kloster Liuc: 16,3 km
  • Einkaufszentrum: 16,3 km

Anreise:

Du erreichst das Bikini Island & Mountain Hotel von Palma de Mallorca mit dem Taxi oder mit einem Mietwagen in etwa 40 Minuten (37 km vom Flughafen).

München – Palma de Mallorca: ca. 2 Stunden Flugzeit
Hamburg – Palma de Mallorca: ca. 3 Stunden Flugzeit

LEISTUNGEN

Bikini Island & Mountain Hotel: Mallorcas schönen Norden entdecken

Preise für 3 Nächte/4 Tage:

  • Garden Room pro Person bei Doppelbelegung ab 184,50 € / bei Einzelbelegung ab 369 €
  • Bay House Room pro Person bei Doppelbelegung ab 229,50 €/ bei Einzelbelegung ab 459 €
  • Bayside Room pro Person bei Doppelbelegung ab 229,50 €/ bei Einzelbelegung ab 459 €
  • Bayside Plus Room pro Person bei Doppelbelegung ab 299,50 €/ bei Einzelbelegung ab 519 €
  • Poolsite Room pro Person bei Doppelbelegung ab 299,50 €/ bei Einzelbelegung ab 519 €
  • Bay House Studio pro Person bei Doppelbelegung ab 364,50 €
  • Bayside Suite pro Person bei Doppelbelegung ab 394,50 €

Inklusivleistungen:

  • 3 Nächte (Verlängerungsnacht möglich)
  • Frühstück
  • Mountain-Bike- und E-Bike-Verleih
  • Deine Reise ist rechtlich als Pauschalreise mit Insolvenzschutz und Sicherungsschein abgesichert.

Optional zubuchbar:

  • Massagen
  • Gesichtsbehandlungen
  • Hand- und Fuß-Treatments
  • Ausflüge
  • Yoga-Retreat siehe Auflistung der Termine

Nicht im Preis enthalten:

  • An- und Abreise
  • Mittag- und Abendessen
  • persönliche Ausgaben
  • Obligatorische Öko-Steuer pro Person und Tag 3,30 Euro vor Ort zu bezahlen

Hinweise & Services:

  • Die Mitarbeiter des Bikini Island & Mountain Hotels in Mallorcas Port de Soller sprechen Deutsch.
  • Du willst deinen Urlaub in Mallorcas Norden verlängern oder eine andere spanische Insel erkunden? Gerne organisieren wir deine Anschlussreise für dich.

Es gelten stets die AGB von Wainando Travel GmbH. Änderungen sind vorbehalten.

 

Länderinfo

Wainando - Spanien

Land & Leute

Die Spanier verstehen es, in der Gegenwart zu leben: Mittags ruft die Siesta und um Mitternacht sind die Straßen voller Menschen, die bei Wein und Tapas beisammen sitzen und die laue Brise genießen.

Ihren Urlaub verbringen die Spanier gerne im eigenen Land – und zwar immer seltener in den klischeehaften Bettenburgen, die es natürlich auch gibt. Stilvolle Alternativen sind zum Beispiel in den sattgrünen Bergen zu finden, die immer noch rustikale Steindörfer beherbergen. Zwischen Korkeichen und Edelkastanien verstecken sich hin und wieder seltene Tierarten, die es nur in Spanien gibt.

Hier und da erinnern verwitterte Ruinen an die Herrschaft der Römer und der Muslime, prächtige Kathedralen entlang des Jakobsweges zeugen wiederum von der Macht der Kirche. Ein reiches kulturelles Erbe, stille Naturparks und quirlige Sandstrände sind Beispiele für die Kontraste dieses Landes, das viele Überraschungen zu bieten hat.

Landessprache

In Touristenzentren kommst du mit Englisch und oft mit Deutsch gut weiter, ansonsten sind Spanischkenntnisse hilfreich. Viele Spanier können sich nur in ihrer Muttersprache verständigen.

Religionen & Spiritualität

Spanien ist seit jeher ein Land für Pilger: Vor etwa tausend Jahren begaben sich gläubige Christen auf die beschwerliche Reise zum Grab des heiligen Jakob. Entlang der 750 Kilometer langen Route entstanden in den darauffolgenden Jahrhunderten viele Klöster, Kirchen und Burgen, die auch heute noch einen Besuch wert sind.

Der katholische Glaube spielt vor allem auf dem Land immer noch eine große Rolle. Hier und da erinnern aber auch Steinkreise an das keltische Erbe der Spanier.

Klima & Reisezeit

Das Klima des Nordwestens, des „grünen Spaniens“, ist vom Atlantik geprägt. Außer im Sommer, der milde Temperaturen mit sich bringt, regnet es recht häufig in dieser Gegend. Ins heiße Zentralspanien reist du am besten im Frühjahr oder im Herbst, wenn die Temperaturen wieder etwas fallen. Die Winter können hier recht frisch werden.

Die beste Reisezeit für die Küstenregionen liegt zwischen Mai und September, weil der Strandurlaub dann am schönsten ist. Im Süden liegen die durchschnittlichen Höchsttemperaturen im Sommer bei rund 35 °C, auch in den Nächten ist es noch 20°C warm.

Zeitverschiebung

Es gibt keine Zeitverschiebung.

Währung & Zahlungsmöglichkeiten

Spanien gehört zur Euro-Zone. Überall im Land gibt es Geldautomaten, die du nutzen kannst. Informiere dich vor der Abreise am besten über die Konditionen, um bei der Kreditkartenabrechnung oder beim Blick aufs Girokonto keine bösen Überraschungen zu erleben. Viele Banken erheben Gebühren auf Geldauszahlungen im Ausland.

Du kannst in vielen Hotels und Restaurants übrigens auch mit Karte zahlen.

Unterwegs im Land

Die Infrastruktur Spaniens ist sehr gut ausgebaut. Mit Bussen oder Zügen erreichst du kostengünstig auch kleinere Städte. Die Überlandbusse sind auch bei längeren Strecken gute Alternativen zur Bahn, da sie nur wenige Stopps einlegen. Oder du nimmst dir einen Mietwagen und erkundest die Gegend.

Essen

Spanier lieben gutes Essen. Als Vorspeise kommt man an Tapas nicht vorbei – eine ganze Palette kleiner Häppchen zur Auswahl, zum Beispiel kleine Nudelpfannen mit Meeresfrüchten oder Schmorgemüse. Als Hauptgericht serviert man gerne Lammkoteletts oder klassische Hausmannskost, zu der Eintöpfe mit Linsen, Bohnen oder Stockfisch gehören. Mit Gewürzen gehen die Spanier eher sparsam um – nur Knoblauch darf reichlich verwendet werden.

Gesundheit

Es werden keine speziellen Impfungen für Spanien empfohlen, außer du reist unter einfachen Bedingungen. Dann ist eine Hepatitis-A- und B-Impfung sinnvoll. Denke daran, deine Standardimpfungen wenn nötig aufzufrischen.

Unseren Gästen stellen wir vor der Reise auch aktuelle Hygiene- und Gesundheitsinformationen zur Verfügung. Die umfassendsten und aktuellsten Informationen zu aktuellen Hygienevorschriften und Rahmenbedingungen erhältst du beim zuständigen Gesundheitsamt. Wir empfehlen außerdem, dich vom Arzt des Vertrauens beraten zu lassen.

Einreisebestimmungen

Du kannst entweder mit Personalausweis oder Reisepass nach Spanien fliegen.

Bitte informiere dich über die aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt.

Internet & Telefon

Seit Mitte Juni 2017 sind die Kosten für SMS, Anrufe und fürs Surfen im Netz wesentlich günstiger als früher, denn das Europa-Parlament hat die europaweite Abschaffung der Roaming-Gebühren beschlossen. Du musst daher nicht mit zusätzlichen hohen Kosten rechnen.

Gut zu wissen

Wenn in einem deutschen Restaurant kein Tisch mehr frei ist, fragt der eine oder andere gerne nach, ob er sich bei anderen Gästen dazu setzen kann. Diese Sitte hat in Spanien allerdings nicht Fuß gefasst und würde hier eher für Irritation sorgen.

Referenzen

Ein Gast über das schöne Bikini Island Hotel im Norden Mallorcas:

„Das Hotel ist einfach cool – man fühlt sich sofort angekommen, sehr cool eingerichtet, im Bali Hippie Style. Überall gibt es etwas zu entdecken. Der Blick über die Bucht von Port Sóller ist der Hammer. Das Frühstück ist sehr abwechslungsreich, die Tortilla und Melone vermisse ich jetzt schon. Die Poolbar bietet leckere Snacks, eine Wasserflatrate und das Abendessen im Restaurant ist einfach toll. Unbedingt vorher reservieren, das Restaurant ist sehr gefragt. Es besteht die Möglichkeit, kostenfrei hochwertige Fahrräder auszuleihen, auch E-Bikes. Das gesamte Personal ist so nett und hat Spaß an der Arbeit.“