HIGHLIGHTS

  • Achtsame Auszeit in kleinem Ayurveda-Retreat mit familiärer Atmosphäre
  • Ganzheitliches Ayurveda mit Fokus auf einen bewussten Lebensstil
  • Erfahrenes und gut ausgebildetes Therapeuten-Team aus Sri Lanka und Indien
  • Beschaulicher Kurort mit Freiluft-Inhalatorium und 4,5 km langem Barfußweg
  • Naturpark Spessart mit ausgedehnten Wäldern

PROGRAMM

Zwischen ausgedehnten Wäldern befindet sich ein beschaulicher Kurort mit einer kleinen Ayurveda-Oase. Viele Gäste fühlen sich hier wie zu Hause: Das herzliche Ayurveda-Team aus Sri Lanka verwöhnt Sie mit entspannenden Massagen und reinigenden Ölgüssen.

Authentische Ayurveda-Kur in Bad Orb (Hessen)

Ein Ayurveda-Retreat ist viel mehr als eine Wellness-Behandlung: Sie ziehen sich von Ihren alltäglichen Verpflichtungen zurück und gönnen sich ein oder zwei Wochen, um nach innen zu schauen. Ruhe ist dabei ein zentrales Element: Nichts lenkt sie ab, damit Sie mit sich selbst in Berührung kommen können. Die Anwendungen helfen Ihnen dabei, sich zu öffnen.
Im Bad Orber Ayurveda-Retreat vertreten die Therapeuten einen ganzheitlichen Ansatz. Denn Ayurveda ist nicht nur eine Heilkunde, sondern bedeutet ursprünglich „Lehre des Lebens“. Ein bewusstes Leben im Hier und Jetzt ist der Dreh- und Angelpunkt, um in Balance zu sein. Wenn Sie Ihre Ayurveda-Kur nutzen, um bewusster zu werden, werden Sie nachhaltig davon profitieren.

Ayurveda-Kuren:

7 oder 10 Tage: Bei der Wellnesskur helfen Ihnen sanfte Behandlungen, Altes loszulassen und neue Vitalität zu gewinnen. Massagen und duftende Ölbehandlungen lassen Sie aufatmen. Darüber hinaus erhalten Sie auf Ihre Konstitution abgestimmte Mahlzeiten.

14 oder 21 Tage: Die Panchakarma-Kur ist eine intensive Reinigungskur. Sie kann ganz allgemein zur Prävention oder als Begleittherapie bei Erkrankungen eingesetzt werden. Sie arbeitet nicht nur mit Massagen und Ölgüssen, sondern auch mit ausleitenden Verfahren und kann daher stellenweise anstrengend sein. Die Wirkung ist dafür umso intensiver: Viele Menschen fühlen sich danach durch und durch erneuert.

Bei beiden Kuren stellt Ihnen Ihre Ayurveda-Ärztin einen individuellen Behandlungsplan zusammen, der ganz auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet ist. Wenn Sie unschlüssig sind, welche Ayurveda-Kur am besten für Sie geeignet ist, beraten wir Sie gern.

Team:

Die beiden Ayurveda-Ärzte und -Ärztinnen und die Masseure stammen aus Sri Lanka und Indien. Sie haben dort nicht nur die Techniken der uralten Heilmethode gelernt, sondern sind mit dieser Tradition aufgewachsen. Die Ayurveda-Spezialistinnen haben Ayurveda-Medizin an einer Universität in Sri Lanka studiert und die Masseure sind seit über 20 Jahren in ihrem Beruf tätig.

Arzneimittel:

Für die medizinische Ayurveda-Kur werden hochwertigen Kräuteröle aus eigener Herstellung verwendet: Das Ayurveda-Team bezieht die Zutaten aus Sri Lanka, um sie direkt im Bad Orber Ayurveda-Haus zu duftenden Ölen zu verarbeiten.

Yoga & Meditation:

Bei Yoga (3x pro Woche morgens vor dem Frühstück) und Meditation (3x pro Woche abends nach dem Abendessen) lernen Sie, wie Sie bewusst entspannen können. Sie dehnen Ihren Körper, reinigen ihn durch Atemtechniken und sammeln sich in der Meditation. So helfen Ihnen jahrtausendealte Techniken dabei, sich mit sich selbst zu verbinden.

Eine Ayurveda-Kur in Bad Orb könnte das Richtige für Sie sein, wenn Sie:

  • nach authentischem Ayurveda in Deutschland suchen, weil Sie nicht weit reisen möchten.
  • bestimmte Beschwerden lindern möchten (z.B. Infektanfälligkeit, Übergewicht, Stress, Probleme mit der Haut, den Atemwegen, dem Bewegungsapparat oder dem Herzkreislaufsystem) oder präventiv etwas für Ihre Gesundheit tun möchten.
  • nach tiefgehender Regeneration suchen.
  • kein Problem damit haben, sich an Regeln zu halten (spezielle Ayurveda-Ernährung, Rauch-, Fleisch- und Alkoholverbot während der Kur, festgelegte Tagesabläufe etc.)
    Charmanter Kurort Bad Orb im Naturpark Spessart (Hessen)
    Das Retreat-Haus befindet sich in Bad Orb, einem bedeutenden Kurort zwischen zwei bewaldeten Bergen. Der Naturpark Spessart gehört zu den größten zusammenhängenden Waldgebieten Deutschlands. Hier finden Sie Ruhe und Entspannung.

Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten:

  • beschaulicher 100 Jahre alter Kurpark
  • Hessens größtes Gradierwerk: Atmen Sie tief durch! Im Freiluft-Inhalatorium rieselt Bad Orber Sole über Schwarzdornreisig, um ein gesundes Klima wie am Meer zu erzeugen.
  • Kneippanlage
  • 4,5 km langer Barfußweg (der längste Deutschlands!)
  • historische Altstadt mit malerischen Fachwerkhäusern
  • Lehr-Kräutergarten mit 200 verschiedenen Heilpflanzen
  • begehbares Labyrinth nach dem berühmten Vorbild der Kathedrale von Chartes
  • Spaziergänge durch duftende Wälder oder durch das idyllische Haseltal
  • Kur-Konzerte und Theater

UNTERKÜNFTE

Ruhiges Ayurveda-Retreat in Bad Orb (Hessen)

Mit der Gründung des Ayurveda-Zentrums erfüllten sich die Geschwister Nayomee und Prasad einen Traum. Ihre Familie stammt aus Sri Lanka, aber ihr Lebensmittelpunkt ist seit den 70er Jahren in Deutschland. Mit dem Ayurveda-Retreat verbinden sie beide Welten und geben ihrer neuen Heimat ein wertvolles Gut zurück.

Zimmer:

Die großzügigen Zimmer sind einfach, aber charmant eingerichtet. Dank der ruhigen Lage können Sie hier komplett abschalten. Nutzen Sie die Zeit für Digital Detox: TV und WLAN gehören bewusst nicht zur Zimmer-Ausstattung, damit Sie bei sich bleiben und innere Stille finden können.

Komfortzimmer (28 m²):

Hier stehen Ihnen ein neu renoviertes Bad mit Dusche, ein Telefon, ein Safe, eine Sitzgelegenheit und ein Balkon zur Verfügung. Vom Balkon aus schauen Sie in den kleinen Garten. Manche Zimmer sind mit Teppichboden, andere mit Laminat ausgestattet.

Alles, was Sie für Ihre Ayurveda-Kur brauchen, wird Ihnen gestellt (Bademantel, Föhn, Einwegschlappen, Einwegslips, Handtücher).

Komfort-Plus-Doppelzimmer (28 m²):

Hier stehen Ihnen renovierte Tageslichtbäder zur Verfügung. Alle Zimmer sind mit Laminat ausgestattet und befinden sich jeweils am Ende der Gänge.

Alles, was Sie für Ihre Ayurveda-Kur brauchen, wird Ihnen gestellt (Bademantel, Föhn, Einwegschlappen, Einwegslips, Handtücher).

Superior-Doppelzimmer (32 m²):

Die Zimmer bieten Ihnen begehbare Kleiderschränke und renovierte Tageslichtbäder sowie einen größeren Sitzbereich.

Alles, was Sie für Ihre Ayurveda-Kur brauchen, wird Ihnen gestellt (Bademantel, Föhn, Einwegschlappen, Einwegslips, Handtücher).

Ausstattung des Hotels:

  • 14 Zimmer
  • WLAN in der Lobby
  • Restaurant bzw. Speiseraum

Verpflegung:

Die Ernährung spielt im Ayurveda eine große Rolle, denn sie trägt zum Erfolg der Kur bei. Sie erhalten leckere singhalesische Mahlzeiten, die mit großer Sorgfalt zubereitet worden sind. Der Koch nutzt Gewürze, Tee, Reis und Mehl von Kleinbauern aus Sri Lanka. Alle Gerichte sind vegetarisch, meist auch vegan.

Lage:

  • Kurpark: ca. 650 m
  • Altstadt: ca. 400 m
  • Wälder: ca. 1 km
  • Busbahnhof: ca. 1 km

Anreise:

Bad Orb ist in Hessen und damit zentral in Deutschland gelegen. Wer mit den öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen möchte, kann den Zug nach Frankfurt nehmen und dort umsteigen. Ein Bahnhof, der sich in der Nähe von Bad Orb befindet, ist in Wächtersbach (ca. 8 km). Von hier können Sie einen Bus nehmen.

  • Entfernung Frankfurt: ca. 64 km, ca. 1 Stunde mit dem Auto
  • Entfernung Köln: ca. 245 km, ca. 2,5 Stunden mit dem Auto
  • Entfernung München: ca. 360 km, ca. 4,5 Stunden mit dem Auto
  • Entfernung Hamburg: ca. 462 km, ca. 5 Stunden mit dem Auto
  • Entfernung Berlin: ca. 510 km, ca. 5 Stunden mit dem Auto

LEISTUNGEN

Authentisches & familiäres Ayurveda-Retreat im hessischen Kurort Bad Orb

Preise für Ihre individuelle Ayurvedakur mit Anreise bis 15. Januar 2021:

Ayurvedakur mit 7 Kurtagen/6 Übernachtungen: 

  • pro Person im Komfort Zimmer als Doppelzimmer 1.685 € / als Einzelzimmer 1.745 €
  • pro Person im Komfort Plus Zimmer als Doppelzimmer 1.745 € / als Einzelzimmer 1.805 €
  • pro Person im Superior Zimmer als Doppelzimmer 1.805 € / als Einzelzimmer 1.865 €

Ayurvedakur mit 10 Kurtagen/9 Übernachtungen: 

  • pro Person im Komfort Zimmer als Doppelzimmer 2.450 € / als Einzelzimmer 2.540 €
  • pro Person im Komfort Plus Zimmer als Doppelzimmer 2.540 € / als Einzelzimmer 2.630 €
  • pro Person im Superior Zimmer als Doppelzimmer 2.630 € / als Einzelzimmer 2.720 €

Ayurvedakur mit 14 Kurtagen/13 Übernachtungen: 

  • pro Person im Komfort Zimmer als Doppelzimmer 3.470 € / als Einzelzimmer 3.600 €
  • pro Person im Komfort Plus Zimmer als Doppelzimmer 3.600 € / als Einzelzimmer 3.730 €
  • pro Person im Superior Zimmer als Doppelzimmer 3.730 € / als Einzelzimmer 3.860 €

Ayurvedakur mit 21 Kurtagen/20 Übernachtungen: 

  • pro Person im Komfort Zimmer als Doppelzimmer 4.835 € / als Einzelzimmer 5.035 €
  • pro Person im Komfort Plus Zimmer als Doppelzimmer 5.035 € / als Einzelzimmer 5.235 €
  • pro Person im Superior Zimmer als Doppelzimmer 5.235 € / als Einzelzimmer 5.435 €

Inklusivleistungen:

  • 6, 9, 13 oder 20 Übernachtungen in der gewünschten Zimmerkategorie
  • vegetarische, größtenteils vegane Vollpension mit ayurvedischen Getränken
  • alle Ayurveda-Anwendungen (pro Tag ca. 1,5 – 2 Stunden) und Konsultationen mit dem Ayurvedaspezialist
  • Alle ayurvedischen Nahrungsergänzungsmittel während der Kur laut Konsultation
  • Yoga (3x pro Woche) & Meditation (3x Abende pro Woche)

Nicht im Preis enthalten:

  • An- und Abreise
  • Abholung am Bahnhof Wächtersbach 35 € pro Wagen hin- und zurück.
  • persönliche Ausgaben
  • Kurtaxe von 2,50 € pro Person und Tag sind vor Ort zu bezahlen

Hinweise & Services:

  • Sowohl die Wellness- als auch die Panchakarma-Kur sind für Ayurveda-Einsteiger und Fans geeignet.
  • Wenn Sie nach Ihrer Panchakarma-Kur noch ein paar Tage länger in Bad Orb oder in einer anderen Stadt in Hessen bleiben möchten, sprechen Sie uns an.

Es gelten stets die AGB von Wainando Travel GmbH. Änderungen sind vorbehalten.

Referenzen

Erfahrungsbericht eines Gastes:

„Ich habe im Juni eine Ayurveda-Woche in Bad Orb genossen. Die Ärztin, die Therapeuten und der Koch sind Singhalesen und man wird richtig verwöhnt. Ungewöhnlich ist eine Massage mit Öl von 2 Stunden. Der Körper wird entwässert und entgiftet. Wer indische Küche mag, dem schmeckt auch die Ayurveda-Kost. Der Kurpark mit Saline ist um die Ecke, daher ist das Hotel ideal gelegen. Ich kann es nur empfehlen und im nächsten Jahr werde ich dort wieder eine Kur machen.“