HIGHLIGHTS

  • Spielerischer Zugang zum Zen
  • Meditation im Sitzen und in Bewegung
  • Zeit für stille Momente in der Natur & für sich selbst
  • Zwei Seminarleiter
  • Kloster im schönen Allgäu

PROGRAMM

Durch Zen-Meditation in die Freude des Seins kommen

Spielerisch nähern Sie sich in diesem Seminar der Zen-Meditation, um zu erfahren, wie viel Freude in der Stille des Geistes liegen kann.

Die Facetten der Meditation

Bei diesem Seminar üben Sie sich nicht nur in Zazen, der Meditation im Sitzen, sondern kommen auch in Bewegung. Sie bleiben achtsam, wenn Sie Ihren Körper bei fließenden Bewegungen lockern oder Zeit in der Natur verbringen. Vorträge sorgen für einen Perspektivwechsel, damit sich die Freude dort zeigen kann, wo man sie sonst nicht vermuten würde. Sie haben auch immer wieder Zeit für sich, um ihrer eigenen Natur auf spielerische Weise zu folgen.

Freude im Zen

Durch die Übung öffnet sich langsam der Raum in Inneren. Hier entsteht die Freude ganz von allein, denn hier darf alles so sein, wie es ist. Der Raum in seiner unendlichen Weite ist selbst reine Freude.

Wer diese Freude berührt hat, findet sie überall wieder. Im Lachen der Menschen, im Singen eines Vogels, in der Schönheit einer Blume oder in der Wahrnehmung des Körpers. Der Augenblick wird lebendig – und in dieser Lebendigkeit wohnt die Freude, die die Natur des Geistes ist.

Seminarleiter

Matthias Maetzel ist seit den 1980er Jahren auf dem spirituellen Weg. Rund 15 Jahre war er Schüler von Osho – davon lebte er sieben Jahre in seinem indischen Ashram. Dort absolvierte er verschiedene Meditationsausbildungen. Seit 10 Jahren widmet er sich intensiver Zen-Praxis und wurde schließlich Zen-Trainer. Für ihn spielt die Verbindung des traditionellen Rinzai-Zens mit dem Weg des Herzens eine große Rolle.

Verena Förderer ist Meditationslehrerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und psychologischer Coach. Sie geht den Zen-Weg seit 2007 und leitet die Yin-Zen-Linie. Mit großer Freude belgeitet sie Menschen auf dem Weg zu sich selbst.

UNTERKÜNFTE

Zen-Kloster im Allgäu

Das Kloster und Seminarzentrum ist nur von einzelnen Gehöften und der schönen Allgäuer Hügellandschaft umgeben. Auf 30.000 Quadratmetern gibt es genug Platz für stille Momente und innere Einkehr. In der Nähe des Klosters befinden sich einen Luftkurort, kleine Seen und Wanderwege.

Die Architektur des Klosters erinnert an Japan, genauso wie der gepflegte Zen-Garten und die schlichten Kaligraphien. Die geschmackvolle Einrichtung orientiert sich aber am westlichen Stil.

Ihr Zen-Seminar findet in den Räumlichkeiten des Daishin-Zen-Kloster statt, das sich in der Nähe von Kempten – mitten in stiller Natur – befindet. Das Klosterareal hat einige typisch japanische Elemente wie die Meditationshalle, die mit schlichten Kaligraphien an den Wänden und Strohmatten auf dem Boden ausgestattet ist. Der gepflegte Mu-Garten und das Teehaus ergänzen die ruhige Atmosphäre des ganzen Geländes.

Es gibt zwei Gästehäuser

Dakini-Haus – die Cubes:

 

Die 38 Quadratmeter großen, modernen Komfort-Doppelzimmer haben alle ein eigenes offenes Bad mit separatem geschlossenem WC. Schreibtisch, Sitzgelegenheit und Terrasse oder Balkon gehören ebenfalls zu den lichtdurchfluteten Zimmern. Die Räume wurden in schlichtem Design gehalten und mit hochwertigem Mobiliar eingerichtet.

Rinzai-Haus – das Bayern-Haus:

Zimmer Rinzai-Haus (Bayernhaus)

Hier erwarten Sie lichtdurchflutete Klassik-Zimmer mit eigenem Bad, Doppel-Bett, Sitzgelegenheit und Balkon. 30 Quadratmeter bieten viel Platz und Komfort und eine schöne Aussicht.

LEISTUNGEN

Mehr Energie und Klarheit mit Zen

Preise für die 2 Nächte/3 Tage-Termine:

  • 260 Euro Kursgebühr pro Person zzgl. Zimmer Ihrer Wahl (siehe unten)
  • Zimmervarianten: (vorbehaltlich Verfügbarkeit in dieser Kategorie)
    • Bayern-Zimmer Rinzai Doppelbelegung:    160 Euro pro Person
    • Bayern-Zimmer Rinzai Einzelbelegung:      229 Euro pro Person
    • Cube Dakini Doppelbelegung:                       180 Euro pro Person
    • Cube Dakini Einzelbelegung:                         269 Euro pro Person
    • Cube Dakini Vierer-Belegung:                       121 Euro pro Person

Preise für die 4 Nächte/5 Tage-Termine:

  • 320 Euro Kursgebühr pro Person zzgl. Zimmer Ihrer Wahl (siehe unten)
  • Zimmervarianten: (vorbehaltlich Verfügbarkeit in dieser Kategorie)
    • Bayern-Zimmer Rinzai Doppelbelegung:    335 Euro pro Person
    • Bayern-Zimmer Rinzai Einzelbelegung:      473 Euro pro Person
    • Cube Dakini Doppelbelegung:                        375 Euro pro Person
    • Cube Dakini Einzelbelegung:                          553 Euro pro Person
    • Cube Dakini Vierer-Belegung:                        257 Euro pro Person

Unser Wainando-YIN-Service: 
Wainando-Gäste haben folgenden Service inklusive:

  • Zimmer-Upgrade nach Verfügbarkeit
  • Bademantel im Zimmer
  • Tee-Service im Zimmer (Wasserkocher, Teetasse, Auswahl an Tees)

Inklusivleistungen:

  • Übernachtungen
  • Vollpension
  • Kurtaxe
  • Kursprogramm wie angegeben (Beginn am Anreisetag ist 15.00 Uhr und das Ende am Abreisetag ist 11.00 Uhr)
  • Alle aktuell geltenden Steuern

 Nicht im Preis enthalten:

  • An- und Abreise
  • Optionale Touren
  • Persönliche Ausgaben

Es gelten stets die AGB von Wainando Travel GmbH. Änderungen sind vorbehalten.

Referenzen

„Ich fühle mich geerdet und entspannt; ich war schon lange nicht mehr so zentriert.“ (Sandra)

„Die Stille liegt in mir. Ich kann und darf sie aktivieren, wann immer ich will.“ (Birgit)

„Ein Abtauchen aus der stressigen Alltagswelt in eine Welt der Besinnung auf die wesentlichen Dinge!“ (Andrea)

„Das Seminar wird der Beginn eines neuen Weges.“ (Insa)