PROGRAMM

In Island sind die Elemente sehr gut spürbar: Tosende Wasserfälle, stürmische Gezeiten, heiße Quellen und Lavagestein, das an Vulkanausbrüche erinnert, zeugen von der Kraft der Natur. Bei dieser besonderen siebentägigen Islandrundreise nutzt du diese Energien, um dich von innen her zu reinigen und zu erneuern.

1. Tag: Ankunft

Nach deiner Ankunft in Keflavik fährst du weiter nach Hella. Das ruhige Städtchen liegt malerisch an einem Flussufer. Von hier hast du einen tollen Blick auf den aktiven Vulkan Hekla. Auf den nahe gelegenen Weiden grasen friedlich Islandsponys.

Strecke: 150 km

2. Tag: Vulkan-Wanderung

Die Fähre bringt dich zu den Westmänner-Inseln. Lass dich von der kraftvollen und ursprünglichen Natur Islands berühren! Du besteigst den Krater eines Vulkans, der vor 50 Jahren ausgebrochen ist und enorme Kräfte freigesetzt hat. An einer steilen Klippe kannst du Vögel beobachten, die hier nisten. Die Weite des Meeres weckt vielleicht ein Gefühl von Grenzenlosigkeit und Weite in dir.

 Wenn du Glück hast, kannst du am Abend Nordlichter bewundern. Das mystische Farbenspiel am Himmel beeindruckt jeden, der es noch nie gesehen hat!

Strecke: 170 km

3. Tag: Bunte Steinwelten

Heute fährst du ins abgeschiedene isländische Hochland. Nach einer abenteuerlichen Fahrt durch das Naturschutzgebiet Fjallabak erreichst du Landmannalaugar. Hier umgibt dich ein eindrucksvolles Panorama aus schwarzer Obsidianlava und buntem Liparitgestein. Wenn du willst, kannst du in einer heißen Quelle baden. Nutze die Elemente, um jede Zelle deines Körpers, deinen Geist und dein Energiesystem vollständig zu reinigen!

Strecke: 180 km

4. Tag: Wasserfälle und schwarze Strände

Heute kommst du an den imposanten Wasserfällen Seljalandsfoss und Skogarfoss vorbei. Die Natürlichkeit der Landschaft kann dich inspirieren, zu deiner eigenen Originalität zurückzufinden. Du gewinnst neue Energie und vielleicht auch die Lust, das auszuleben, was in dir angelegt ist.

Weiter geht’s zu den Klippen Dyrholaey, wo Meeresvögel hoch über dem schwarzen Sandstrand brüten. Hier brandet das Meer unermüdlich an die schroffen Basaltfelsen. Schließe die Augen und spüre die Kraft der Gezeiten!

Das Tal Kerlingardalur führt dich von grünen Wiesen aus immer höher in eine verwunschene Landschaft, die von schroffen Felsformationen und zartem Grün bedeckt ist.

Strecke: 170 km

5. Tag: Kraft der Gletscher                    

Über weite, unbesiedelte Lavafelder fährst du heute zum größten Gletscher Europas, dem Vatnajökull. Wie eine Oase zwischen weißen Gletscherzungen wirken die grünen

Hänge im Nationalpark Skaftafell. Sie befinden sich direkt vor den höchsten Bergen Islands. Eine stille Wanderung auf die Höchheide eröffnet einen tollen Ausblick auf die Bergwelt ringsum. Der Wasserfall Svartifoss ist von Basaltsäulen umgeben und besonders eindrucksvoll.

An unzähligen Gletscherzungen vorbei erreichst du schließlich den See Jökulsárlón. Hier kannst du vielleicht mitansehen, wie ein riesiger Gletscher kalbt. Bei einer Bootsfahrt kannst du Eisberge aus nächster Nähe bestaunen.

Nutze die Kraft des Gletschers für eine tiefe Reinigung deiner Zellen, die alte Blockaden, Begrenzungen und Speicherungen auflöst. Vielleicht erlebst du dadurch, wie sich dein Körper mit neuer Kraft füllt und sich von innen heraus regeneriert.

Strecke: 320 km

6. Tag: Baden in heißem Quellwasser                

Die gesamte Halbinsel Reykjanes ist geprägt von der Kraft der Erde und des Feuers, der Kraft, die Island geschaffen hat. Du wanderst zu einem erstarrten Lavastrom, der vom letzten Vulkanausbruch 2021 übriggeblieben ist. Die heißen Quellen der Umgebung lassen erahnen, welche Gewalt unter der Erde am Werk sind. An der Spitze der Halbinsel wiederum tost das Meer unentwegt an die Steilküste. Auch hier sind enorme Energien am Werk.

In der Blauen Lagune kannst du im natürlich-warmen Wasser entspannen. Erlaube alten Mustern ein letztes Mal, sich aufzulösen und Platz zu schaffen für neue Lebensfreude und Leichtigkeit!

Strecke: 300 km

7. Tag: Abreise

Deine Reisebegleiterin

Cornelia Lachnitts spiritueller Weg begann bereits in ihrer Jugend. Seit mehr als 20 Jahren begleitet sie Menschen in ihren Seminaren bei inneren Wachstumsprozessen. Dabei kreiert sie eine kraftvolle Atmosphäre und spricht vom Herzen aus. Ihre Klarheit und Empathie zeigen ihr schnell, welche Impulse gerade hilfreich sind.

UNTERKÜNFTE

Moderne und gemütliche Hotels in der Natur

Du bist in drei verschiedenen, komfortablen Hotels untergebracht. Je nach Verfügbarkeit können die Unterkünfte abweichen, entsprechen aber immer ähnlichen Standards.

Landhotel

Drei Nächte bist du im Landhotel zu Gast, das erst 2019 eröffnet wurde und im skandinavischen Stil eingerichtet ist. Es bietet geräumige Zimmer (rund 23 qm) und einen tollen Blick auf die Berge. Außerdem stehen die WLAN, ein Bad, ein TV, ein Schreibtisch, ein Telefon, ein Sitzbereich, ein Kaffee- und Teekocher, ein Bügeleisen, ein Safe und ein Kühlschrank zur Verfügung. Entspannen kannst du in der Sauna.

Glacier View Guesthouse

Das familiengeführte Hotel befindet sich mitten im Grünen und bietet einen tollen Blick auf die Gletscher. Die ruhigen, geräumigen Zimmer (25 qm) sind gemütlich und modern eingerichtet. Manche haben eine Terrasse.

Northern Lights Inn

Das moderne Boutique-Hotel ist von Felsen und Hügeln umgeben. Hier erwarten dich eine Geothermal-Dusche, ein Telefon, ein TV und WLAN. Entspannen kannst du in einer der drei Saunas, im Solarium, im Floating-Becken oder im Fitness-Raum.

In allen drei Hotels wartet ein leckeres Frühstück auf dich.

LEISTUNGEN

Natürlich, frei, regeneriert: Spirituelle Island-Rundreise

Datum: 11. – 17.09.2022

Preise:

Preise bei Buchung bis 15.06.2022: 

  • Pro Person im Doppelzimmer: 2.655 Euro bzw. 2.855 Euro (je nach Gruppengröße 12-14 Personen sowie 10-11 Personen)
  • Pro Person im Einzelzimmer: 3.205 Euro bzw. 3.405 Euro (je nach Gruppengröße 12-14 Personen sowie 10-11 Personen)

Preise bei Buchung ab 16.06.2022:

  • Pro Person im Doppelzimmer: 2.775 Euro bzw. 2.975 Euro (je nach Gruppengröße 12-14 Personen sowie 10-11 Personen)
  • Pro Person im Einzelzimmer: 3.325 Euro bzw. 3.525 Euro (je nach Gruppengröße 12-14 Personen sowie 10-11 Personen )

Inklusivleistungen:

  • 6 Übernachtungen im Komforthotel bzw. Gästehaus
  • 6 x Frühstück
  • 3 x Abendessen (3-Gänge-Menü)
  • Fährfahrt auf die Westmänner Insel
  • Deutschsprachiger Fahrer
  • Alle Transferfahrt und Minibus für die ganze Reise
  • Programm mit Cornelia für 7 Tage
  • Amphibienbootsfahrt auf dem Jökulsarlon

Optional zubuchbar:

  • Eintritt in die Blaue Lagune pro Person 75 Euro

Nicht im Preis enthalten:

  • Flüge
  • Reiseversicherungen
  • Mahlzeiten (außer den oben angegebenen)
  • Getränke
  • Trinkgelder

Es gelten stets die AGB von Wainando Travel GmbH. Änderungen sind vorbehalten.