wainando

Landesinfos zu Österreich

Länder-Infos

Land & Leute

Auf der Sonnenseite der Alpen nimmt man es mit der Pünktlichkeit nicht immer so genau: Die Österreicher sind ein entspanntes Volk und genießen lieber das Leben, als sich hetzen zu lassen. Ob das wohl am zauberhaften Alpenpanorama liegt, das jedes Jahr so viele Gäste anlockt?

Österreich ist vor allem bei Naturfreunden beliebt: Die weitläufige, gut erschlossene Bergwelt mit ihren urigen Hütten, den idyllischen Bergseen und dichten Wäldern zieht Wanderer, Biker, Skifahrer und Kletterer an. Trotzdem muss keiner lange suchen, bis er kulturelle Juwele findet: Mittelalterliche Burgen, bronzezeitliche Grabanlagen und Wiener Kaffeehauskultur sorgen für viel Abwechslung. Ihre Errungenschaften wissen die Österreicher durchaus zu schätzen: Jeder Österreicher kann dir ein paar Gründe nennen, warum es gerade in seiner Region am schönsten ist.

Landessprache

Deutsch ist die Staatssprache in Österreich, viele Dialekte erinnern an die süddeutsche Mundart.

Religion & Spiritualität

Die Mehrheit der Österreicher ist katholisch. Nach wie vor schmücken viele Kirchen und Klöster das Land und alte Pilgerwege führen durch die Berge. Aber auch die Kelten haben ihre Spuren hinterlassen: Heilige Quellen, Kraftplätze und Ritualberge gibt es noch heute. Immer mehr Österreicher beginnen, sich für keltische Spiritualität zu interessieren, und versuchen, die Verbindung ihren Wurzeln wiederherzustellen.

Klima & Reisezeit

Jede Region hat ihr typisches Klima: In den Alpen sind die Sommer kurz und feucht, im Osten ist es dagegen trockener. Der Süden ist von mediterranen Einflüssen gekennzeichnet.

Wanderer fahren vor allem im Herbst und im Sommer nach Österreich: In Innsbruck beispielsweise liegen die Tagestemperaturen zu dieser Zeit bei rund 15 bis 23 Grad. Auch im April ist es oft schon 15 Grad warm.

Zeitverschiebung

Es gibt keine Zeitverschiebung.

Währung & Zahlungsmöglichkeiten

In Österreich kannst du mit Euro zahlen. Du kannst zwar mit der EC-Karte Geld abheben, musst dann allerdings mit Auslandsgebühren rechnen. Mit einer Kreditkarte kannst du in vielen Hotels dagegen ohne Aufpreis deine Rechnungen begleichen. Falls du eine Hüttentour planst, ist es allerdings besser, genug Bargeld dabei zu haben, da Kreditkarten dort nicht immer akzeptiert werden.

Unterwegs im Land

Du erreichst Österreich mit dem Flugzeug, mit der Bahn oder mit dem Bus. Wenn du mit dem Auto anreisen willst, denk daran, dir eine Autobahn-Vignette zu besorgen. Die Einhaltung der Vignettenpflicht wird streng kontrolliert.

Das öffentliche Verkehrsnetz ist in Österreich sehr gut ausgebaut. Der ÖBB-Postbus fährt fast alle touristisch relevanten Ziele innerhalb Österreichs an.

Essen

Neben der Wiener Küche, die für Sachertorte, Kaffee und Wiener Schnitzel bekannt ist, gibt es in Österreich viele regionale Gerichte, die teilweise Einflüsse frührer Kronländer wie Ungarn zeigen. So zählen zu den typisch österreichischen Spezialitäten neben Kaiserschmarrn und Grießnockerlsuppe auch Gulasch und Rostbraten.

Gesundheit

Für Österreich werden keine speziellen Reiseimpfungen empfohlen.

Unseren Gästen stellen wir vor der Reise auch aktuelle Hygiene- und Gesundheitsinformationen zur Verfügung. Die umfassendsten und aktuellsten Informationen zu aktuellen Hygienevorschriften und Rahmenbedingungen erhältst du beim zuständigen Gesundheitsamt. Wir empfehlen außerdem, dich vom Arzt des Vertrauens beraten zu lassen.

Einreisebestimmungen

Da Österreich zum Schengen-Raum gehört, werden nur hin und wieder Grenzkontrollen durchgeführt. Deinen Personalausweis solltest du aber auf jeden Fall dabei haben.

Bitte informiere dich über die aktuellen Einreisebestimmungen beim Auswärtigen Amt.

Internet & Telefon

Die Roaming-Gebühren innerhalb der EU wurden abgeschafft, deshalb kannst du dein Handy wie in Deutschland nutzen, ohne mehr zahlen zu müssen. Viele Ferienwohnungen und Hotels haben auch WLAN, sodass du dein Datenvolumen schonen kannst.

Denk aber daran, dass es in den Bergen oftmals keinen Empfang gibt.

Gut zu wissen

Wenn du wandern gehen möchtest, solltest du immer Regenschutz und warme Kleidung dabei haben. Das Wetter kann sich in den Bergen schnell ändern – eine gute Ausrüstung ist auf jeden Fall zu empfehlen.