HIGHLIGHTS

  • Viel Abwechslung mit 5 verschiedenen Yoga-Stilen
  • Morgens Yoga in der Gruppe, nachmittags optional auf dich zugeschnittener Privatunterricht
  • Leckere Ayurveda-Vollpension
  • Entspannende Ayurveda-Massagen zubuchbar
  • Stilvolles Boutique-Hotel mit eigener Badebucht
  • Zugang zu den zwei Schwester-Hotels mit großem Spa
  • Ganzjährig milde Temperaturen auf Madeira

PROGRAMM

Morgens mit Yoga in den Tag starten, danach im Meer baden und die Insel erkunden. Am Nachmittag bei einer optionalen Privatstunde noch tiefer gehen. Am Abend bei einem leckeren Ayurveda-Menü den Tag ausklingen lassen. Das erwartet dich bei diesem 8-tägigen Yoga-Urlaub auf der Blumeninsel Madeira!

Yoga auf Madeira: Entspannt in den Tag starten

Morgens (entweder von voraussichtlich 6.30-7.30 Uhr oder 7.45-8.45 Uhr) wartet eine Yoga-Stunde auf dich: Du darfst dich dehnen und strecken, tief atmen und loslassen. Welcher Yoga-Stil unterrichtet wird, hängt vom wöchentlich wechselnden Programm ab.

Grundsätzlich werden fünf Yoga-Stile angeboten:

Ganzheitliches Akhananda Yoga
Dieses ganzheitliche Yoga umfasst alle Bereiche der alten indischen Yoga-Praxis: Bewegung, Atemarbeit, Mantra-Chanting, Meditation und Weisheitslehren. Jede Akhananda-Yoga-Stunde arbeitet auf verschiedenen Ebenen. Sowohl Körper als auch Geist dürfen aufatmen.

Hatha Yoga für Körper und Geist
Dieses ruhige Yoga konzentriert sich auf statische Haltungen, die deinen Körper kräftigen. Du darfst aber nicht nur bei langen Dehnungen entspannen, sondern auch bei Atemübungen und Meditationen.

Aerial Yoga – Ganzkörpertraining im Tuch
Bei dieser Yoga-Form übst du in einem Tuch, das von der Decke hängt. Du gibst dein Gewicht ans Tuch ab und lässt dich von der Schwerkraft bei den Übungen unterstützen. So kannst du selbst Übungen, die dir am Boden schwerfallen, spielerisch meistern.

Yin Yoga – weibliche Kraft
Yin steht für Sanftheit, Ruhe und die Energie des Herzens. Dieser Yoga-Stil ist daher eher passiv: Du darfst lange in einzelnen Positionen verweilen, dich ganz fallen lassen und deinen Körper mit Präsenz füllen. Jeder Moment ist eine Gelegenheit, Selbstliebe zu entwickeln und bewusster zu werden.

Neue Balance mit Sattva Chikitsa
Körperübungen, Atemtechniken und Meditation helfen dir, dich innerlich neu auszurichten und in deine Mitte zu kommen. Du spürst deinen Körper intensiver und findest eine innere Balance, die dir Kraft gibt.

Optional: Yoga-Privatunterricht am Nachmittag

Wenn du möchtest, kannst du jeden Nachmittag eine Yoga-Stunde dazu buchen. Ist dir mehr nach körperlichem Training oder möchtest du lieber auf sanfte Art und Weise mehr Präsenz entwickeln? Interessieren dich indische Weisheitslehren oder möchtest du möglichst tief entspannen? Such dir den Yoga-Stil aus, der am besten zu dir passt, und tauche tiefer ein!

Jede Privatstunde wird genau auf deine Bedürfnisse zugeschnitten. Gibt es Übungen, die du schon immer perfektionieren wolltest? Oder ein bestimmtes Thema, das dich interessiert? Vielleicht hast du auch ein gesundheitliches Problem und wünschst dir darauf zugeschnittene Yoga-Übungen? Alles ist möglich!

Zeit für dich

Meer
Zwischen den Yoga-Stunden hast du jede Menge Zeit, die du für dich nutzen kannst. Vielleicht möchtest du dir ein schönes Plätzchen im Garten oder am Meer suchen, um zu lesen, nach innen zu schauen oder zu meditieren?

Spa
Du kannst nach Belieben die Sauna-Landschaft nutzen, im Pool baden oder dich im Fitness-Raum auspowern. Oder wie wäre es mit einer optional zubuchbaren Ayurveda-Massage oder einem entspannenden Stirnölguss? Mehr über Ayurveda erfährst du auch in den wöchentlichen Workshops, an denen du nach Lust und Laune teilnehmen kannst.

Madeira
Natürlich hast du auch jede Menge Zeit, Madeira zu entdecken. Dein Resort befindet sich in der Nähe von Funchal, der Hauptstadt. So kannst du bequem durch die schönen Gassen des stilvollen Städtchens schlendern.

Auf der Blumeninsel ist es auch im Winter grün und sonnig. Beste Voraussetzungen also, um die Städte und Bergdörfer zu erkunden oder wandern zu gehen. Im Sommer kannst du baden, schnorcheln oder tauchen. Dein Boutique-Hotel liegt direkt an einem Unterwasser-Naturschutzgebiet.

Das Yoga-Retreat auf Madeira könnte das Richtige für dich sein, wenn du

  • das Meer und die Sonne liebst.
  • individuellen Urlaub magst und gerne auf eigene Faust die Gegend erkundest.
  • beim Yoga entspannen und im Privatunterricht an deinen Themen arbeiten möchtest.

Deine Yogalehrer*innen

Melanie unterrichtet Akhananda Yoga und wurde in Indien ausgebildet. Sie hat auch eine Weiterbildung in Raja Yoga abgeschlossen, dem meditativen Zweig des Yoga.

Silvia unterrichtet seit 24 Jahren Yoga. Ausgebildet wurde sie in Indien, Vietnam und Thailand. Weiterbildungen hat sie in England, Italien, den USA und Mexiko gemacht.

Marco ist Yogalehrer und Therapeut. Er bildete sich an verschiedenen Orten der Welt weiter und lernte von seinen indischen Mentoren viel über Sanskrit, Mantren und Meditation.

Ariane übt seit 20 Jahren Yoga, Meditation und Reiki. Seit 2009 ist sie Emotional-, Mental- und Body- Therapeutin.

 

UNTERKÜNFTE

Ruhiges 4-Sterne-Ayurveda-Hotel direkt an Madeiras Strand

Dein Boutique-Hotel Alpino Atlantico ist komplett auf Ayurveda-Gäste ausgelegt und hat nur 27 Zimmer. Hier kannst du dich ganz deiner Kur wDas Boutique-Hotel Alpino Atlantico ist ganz auf Gäste ausgelegt, die Ruhe suchen und nach innen schauen möchten. Es gibt nur 27 Zimmer. Hier kannst du dich ganz dir selbst widmen und tiefe Entspannung finden. Such dir ein schattiges Plätzchen und lass deinen Blick über die Weite des Ozeans schweifen. Das sanfte Rauschen der Wellen, die warme Sonne Portugals und das üppige Grün helfen dir, ganz abzuschalten.

Zimmer:

Einzel- und Doppelzimmer mit Meerblick (32 qm):
Von deinem Balkon aus schaust du direkt aufs Meer. Außerdem ist das Zimmer mit Klimaanlage, TV, Bad mit Dusche, Make-up-Spiegel und Bademantel, WLAN, Safe, Kaffee- und Teekocher, Föhn und Telefon ausgestattet. Auf Wunsch erhältst du ein allergikerfreundliches Zimmer.

Suite zur Einzel- oder Doppelbelegung (64 qm):

Die Suite ist nicht nur geräumig, sondern hat auch eine eigene Terrasse und einen Balkon mit Meerblick. Außerdem stehen dir eine Klimaanlage, ein Bad mit Dusche, Bademantel und Make-up-Spiegel, ein TV, WLAN, Kaffee- und Teekocher und ein Telefon zur Verfügung.

Ausstattung des Hotels Alpino Atlantico:

  • WLAN
  • ayurvedisches Restaurant
  • Panorama-Terrasse mit Meerblick
  • 1.000 qm großer tropischer Garten mit balinesischen Betten, Sonnenliegen und Schirmen
  • Yoga-Raum

Du kannst auch die Ausstattung der zwei Nachbarhotels Galosol und Galomar mitbenutzen, die ca. 300 m entfernt liegen.

Ausstattung des 4-Sterne-Hotels Galosol: 

  • 4 Restaurants mit regionalen und internationalen Gerichten
  • 2 Pools
  • Fitness-Raum
  • Aerobic-, Yoga- und Anti-Stress-Programme
  • Tauchzentrum
  • private Badebucht mit Meerwasserpool, Liegen und Sonnenschirmen

Das Galomar-Hotel hat ebenfalls zwei Pools und eine eigene Saunalandschaft. Es ist nur für Erwachsene gedacht und verspricht daher viel Ruhe.

Übrigens: Dein Hotel ist ein Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit! Denn die Energie wird selbst erzeugt und ein Wasserreinigungssystem ist ebenfalls vorhanden.

Verpflegung:

Dich erwarten leckere vegetarisch-ayurvedische Gerichte, die sehr abwechslungsreich sind. Du kannst dich also ganz nach deinem Dosha – deiner Konstitution – ernähren. Alle Gerichte werden liebevoll zubereitet – das Gemüse stammt teilweise aus dem eigenen Garten.

Lage:

  • Bushaltestelle: ca. 100 m
  • Strände: 1 – 2 km
  • Städtchen Caniço: 2,5 km
  • tropischer Garten: 7 km
  • Kathedrale: 7 km
  • Funchal-Zentrum: 12 km
  • Flughafen: 8 km

Anreise & Flughafenshuttle:

Das Ayurveda-Hotel ist nur wenige Kilometer von Madeiras Flughafen entfernt. Gegen einen Aufpreis holt dich gern ein Shuttle ab.

  • Entfernung München: ca. 4 Stunden 20 Minuten Flugstunden
  • Entfernung Berlin: ca. 4 Stunden 45 Minuten Flugstunden

 

LEISTUNGEN

Yoga auf Madeira, der Insel des ewigen Frühlings

Termine sind ganzjährig buchbar

Preise:

Im Zeitraum 01.11.-30.11.21 und 30.01.-05.03.2022:

    • 795 € pro Person im Doppelzimmer Meerblick / 1.045 € zur Einzelnutzung
    • 995 € pro Person in der Suite Meerblick

Im Zeitraum 01.12.-22.12.21 und 09.01.-29.01.2022:

    • 725 € pro Person im Doppelzimmer Meerblick / 975 € zur Einzelnutzung
    • 925 € pro Person in der Suite Meerblick

Im Zeitraum 06.03.-10.04.22 und 24.04.-30.04.2022:

    • 799 € pro Person im Doppelzimmer Meerblick / 1.065 € zur Einzelnutzung
    • 1.095 € pro Person in der Suite Meerblick

Im Zeitraum 23.12.21-08.01.22 und 11.04.-23.04.2022:

    • 855 € pro Person im Doppelzimmer Meerblick / 1.155 € zur Einzelnutzung
    • 1.245 € pro Person in der Suite Meerblick

Inklusivleistungen:

  • 7 Übernachtungen
  • 6 x Yoga in der Gruppe
  • ayurvedische Vollpension & Kräutertee
  • deine Reise ist rechtlich als Pauschalreise mit Insolvenzschutz und Sicherungsschein abgesichert

Optional zubuchbar:

  • Aufpreis für privates Yoga-Package (6 x Yoga-Privatstunde am Nachmittag): 305 € pro Person
  • Transfer vom/zum Flughafen:
    • 18,00 € pro Person/Fahrt
    • ab 2 Personen: 10,00 € pro Person/Fahrt.
    • 20% Zuschlag: an Feiertagen, Wochenenden und nachts zwischen 18 und 9 Uhr
  • Obligatorische Zuschläge für das Festmenü am 24.12.21 pro Person 55 Euro und für den 31.12.21 pro Person 95 Euro

Nicht im Preis enthalten:

  • An- und Abreise
  • Ortstaxe in Höhe von 1 € pro Tag ist vor Ort zu zahlen
  • Fahrradverleih (Räder optional zubuchbar)
  • Ayurveda-Behandlungen (optional zubuchbar)
  • Reiseversicherung

Hinweise:

  • Das Team des Hotels spricht Englisch und Deutsch.
  • Der Yoga-Urlaub im Alpino Atlantico ist nur für Erwachsene gedacht.

Es gelten stets die AGB von Wainando Travel GmbH. Änderungen sind vorbehalten. 

Länderinfo

Wainando - Portugal

Land & Leute

Der Wind fegt über Portugals 800 Kilometer lange Küsten, an denen sich felsige Klippen türmen oder goldener Sandstrand ausbreitet. Weiter im Landesinneren schmeckt die Luft nicht mehr salzig, sondern riecht nach Eukalyptus und Rosmarin.

Die Jahrhunderte haben überall im Land ihre Spuren hinterlassen: Festungen der Mauren, römische Tempel, keltische Megalithen und grazile Felszeichnungen erinnern daran, dass dieses Land schon seit Jahrtausenden besiedelt ist.

In den abgelegenen Dörfern, in denen man zum Teil noch in alten Steinhäusern wohnt, ist das Leben seit jeher beschaulich. Männer und Frauen treffen sich auf den Marktplätzen, natürlich in separaten Gruppen, um den neuesten Klatsch auszutauschen. Auch in der Hauptstadt lebt die Tradition Portugals weiter: Hier verabredet man sich allerdings in den Kaffeehäusern Lissabons. Aber auch gerne in schicken Clubs oder Bars – denn Portugal ist durchaus in der Gegenwart angekommen.

Landessprache

In Portugal spricht man Portugisisch. Die jungen Portugiesen sprechen gut Englisch, aber die ältere Generation und auch die Landbevölkerung sind weniger geübt darin, sich auf Englisch zu unterhalten.

Religionen & Spiritualität

Die meisten Portugiesen sind Katholiken und haben sich ihren Glauben an den christlichen Gott bewahrt. In Portugal gibt es einen weltberühmten Pilgerort: Anfang des 20. Jahrhunderts sollen drei Kinder die heilige Jungfrau Maria in Fátima gesehen haben, die daraufhin vor mehreren zehntausend Menschen ein Sonnenwunder gewirkt haben soll. Noch heute kommen viele Schwerkranke hierher, die auf eine wundersame Heilung hoffen.

Klima & Reisezeit

Grundsätzlich kannst du das ganze Jahr über nach Portugal reisen. Die Algarve ist auch im Winter sehr schön. Von Oktober bis Mai kann es zwar heftig regnen. Aber es kann auch sehr mild und sonnig sein. Die Temperaturen können bis zu 20° C betragen. Zum Baden an der Nordküste eignen sich Juli und August. Je weiter südlich du bist, desto länger ist die Badesaison.

Zeitverschiebung

Deutschland ist Portugal eine Stunde voraus.

Währung & Zahlungsmöglichkeiten

Du bezahlst in Euro.

Besonders in den Touristenorten gibt es sehr viele Automaten, an denen du mit der EC- oder Kreditkarte Geld abheben kannst. Informiere dich am besten vorab, welche Gebühren deine Bank erhebt, um nachher keine bösen Überraschungen zu erleben.

In größeren Geschäften und Restaurants kannst du auch mit Karte zahlen.

Unterwegs im Land

Besonders die größeren Städte sind mit einem gut ausgebauten Busnetz verbunden, sodass du preiswert von einer Stadt zur nächsten reisen kannst. Eine Alternative ist der Zug, der in Portugal zwar relativ günstig, aber dafür auch langsam ist. Natürlich kannst du dir auch einen Leihwagen nehmen, denke aber an die teils gebührenpflichtigen Autobahnen und den südländischen Fahrstil.

Essen

Die portugiesische Küche ist einfach, aber vielfältig. Natürlich gibt es viele Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten, aber auch mit Gemüse, Kartoffeln und Reis. Als Nationalgericht gilt Bacalhau, getrockneter Stockfisch, der schon zu Zeiten der großen Seefahrer beliebt war.

Ein typisch portugiesisches Menü besteht aus einer Suppe, beispielsweise einer dünnen Kartoffelcremesuppe mit Markstammkohl, einer Hauptspeise, zum Beispiel mit Rind-, Zicklein- oder Lammfleisch und aus einer kalorienreichen Süßspeise, zum Beispiel „Himmelsspeck“ mit Mandeln, Zucker und Eigelb.

Gesundheit

Für Portugal werden keine speziellen Reiseimpfungen empfohlen. Wirf dennoch einen Blick in deinen Impfpass, um wenn nötig Standardimpfungen aufzufrischen.

Unseren Gästen stellen wir vor der Reise auch aktuelle Hygiene- und Gesundheitsinformationen zur Verfügung. Die umfassendsten und aktuellsten Informationen zu aktuellen Hygienevorschriften und Rahmenbedingungen erhältst du beim zuständigen Gesundheitsamt. Wir empfehlen außerdem, dich vom Arzt des Vertrauens beraten zu lassen.

Einreisebestimmungen

Dein Personalausweis reicht aus, um als EU-Bürger nach Portugal zu reisen.

Aktuelle Informationen zu Einreisebestimmungen findest du jederzeit beim Auswärtigen Amt.

Internet & Telefon

Seit Mitte Juni 2017 sind die Kosten für SMS, Anrufe und fürs Surfen im Netz wesentlich günstiger als früher, denn das Europa-Parlament hat die europaweite Abschaffung der Roaming-Gebühren beschlossen. Du musst daher nicht mit zusätzlichen hohen Kosten rechnen.

Gut zu wissen

Der eine oder andere Tourist kommt in Portugal auf die Idee, seine Spanischkenntnisse zu erproben. Schließlich sind sich die beiden Sprachen sehr ähnlich und viele Portugiesen verstehen die Sprache ihres Nachbarlandes. Doch Vorsicht: Im eigenen Land bevorzugen die Einheimischen ihre eigene Sprache.

Referenzen

Das Hotel ist Gewinner des World Travel Awards 2019, das an Portugals führende grüne Hotels vergeben wird.