Yoga-Urlaub mit viel Freizeit an der Westküste Marokkos

8 Tage Afrika, Marokko, Agadir
Beim Prana Vinyasa Flow Yoga entspannt ins Fließen kommen – ruhiges Yoga-Retreat mit familiärer Atmosphäre in Strandnähe – aufstrebender Surferort mit netten Cafés – Agadir mit vielen Freizeitmöglichkeiten in der Nähe

Ab  395,00

Programm

Yoga-Urlaub mit viel Freizeit an der Westküste Marokkos (nahe Agadir)

Bei diesem 8-tägigen Yoga-Urlaub in der Nähe der Stadt Agadir hast du jede Menge Zeit für dich. Du entspannst morgens oder abends beim Yoga und hast den ganzen Tag Zeit, im Meer zu baden oder die Gegend zu erkunden.

Yoga in der Dämmerung genießen

Entweder du begrüßt den neuen Tag beim Sonnenaufgang und übst Yoga, wenn die ersten Sonnenstrahlen am Horizont erscheinen. Oder du lässt den Tag mit Yoga beim Sonnenuntergang ausklingen und erlebst das magische Zwielicht ganz bewusst.

Erholsames und dynamisches Prana Vinyasa Flow wechseln sich ab. Die einzelnen Asanas gehen fließend ineinander über – wie Wellen. Von Welle zu Welle tauchst du immer tiefer ein in dich selbst. Es geht nicht um Perfektion, sondern darum, dich zu spüren. Alle Yoga-Stunden werden an das Niveau und Energie-Level der Gäste angepasst.

Baden & Surfen

Du hast den ganzen Tag Zeit, die Gegend zu erkunden und am Strand zu liegen. Hier kannst du dich sonnen, baden gehen und wenn du Lust hast Wellenreiten. So kannst du auf Wunsch einzelne Suflessions dazu buchen.

Im aufstrebenden Surferort gibt es auch viele nette Cafés. Trotzdem hat das Dorf seinen ursprünglichen Charme bewahrt. Die Fischer fahren in ihren bunten Booten aufs Meer hinaus und Marokkaner reiten auf Kamelen am Strand entlang. Extra-Bonus: Hier scheint die Sonne an 300 Tagen im Jahr!

Agadir & Marokko entdecken

Auf eigene Faust kannst du losziehen, um Land und Leute besser kennenzulernen und in die bunte Vielfalt Marokkos einzutauchen.

Mögliche Aktivitäten:

  • auf einem Kamel durch die Wüste reiten
  • ruhige Oase „Paradise Valley“ erkunden und in natürlichen Felsen-Pools baden
  • Hamam-Massage in Agadir genießen
  • mit dem Sandboard über die Dünen gleiten
  • im Nationalpark Souss Massa gefährdete Tierarten wie zum Beispiel Strauße, kahle Ibisse und Dorcas-Gazellen beobachten

Der Yoga-Urlaub nahe Agadir könnte das Richtige für dich sein,

  • wenn du täglich beim Yoga entspannen, aber viel Zeit für eigene Aktivitäten haben möchtest.
  • wenn du in einem gemütlichen Surf-und-Yoga-Camp wohnen und nette Bekanntschaften machen willst.
  • wenn du das Meer liebst, gerne badest oder ganz ungezwungen surfen ausprobieren möchtest.

Dein erfahrenes Yoga-Team

Die Yoga-Stunden leitet entweder Sandra, die Gründerin des kleinen Boutique-Hotels, oder eine Yogalehrerin ihres Teams. Sandra unterrichtet seit 10 Jahren Prana Vinyasa Flow und war eine der ersten Deutschen, die diesen Yoga-Stil für sich entdeckten. Sie ist eine der wenigen, die von der Gründerin dieses Stils (Shiva Rea) selbst ausgebildet wurden. Heute leitet sie Masterclasses, Yogalehrerausbildungen und Retreats in Deutschland und der ganzen Welt. Sandra kommt eigentlich aus Süddeutschland, aber nach einigen Reisen verliebte sie sich in Marokko – und fand dort den Mann, den sie heiraten wollte. Gemeinsam haben sich die beiden einen Traum erfüllt und ihre eigene Surf- und Yogaschule gegründet.

Unterkunft

Ein Zuhause für Yoga und Surfen mit Panoramablick aufs Meer

Deine Unterkunft ist eine perfekte Mischung aus Surf-Camp, Yoga-Retreat und Boutique-Hotel. Sandra und Khalid haben sich hier vor einigen Jahren niedergelassen, um einen offenen, warmen Ort für alle zu schaffen, die Yoga und Surfen lieben oder beides ausprobieren möchten. Von hier aus hast du einen großartigen 180-Grad-Panoramablick über die Küste und die verschiedenen Surfspots.

Die elf schlichten, aber gemütlichen Zimmer bieten moderne Standards und genug Raum, um dich zurückzuziehen. Die ruhige Atmosphäre eines Yoga-Retreats sorgt gleichzeitig dafür, dass du dich entspannen kannst. Die ungezwungene Atmosphäre eines Surf-Camps wiederum macht es leicht, Gleichgesinnte aus der ganzen Welt kennenzulernen und sich auszutauschen. Viele Gäste schätzen die familiäre Atmosphäre dieses Ortes.

Das Haus:

Das Haus verbindet modernes Design mit traditionellen marokkanischen Kunstwerken. Auf der wunderschönen Dachterrasse kannst du bei Kaffee, Tee, Smoothies und hausgemachtem Kuchen entspannen, dich mit anderen austauschen und neue Freunde finden. Von hier kannst du abends beobachten, wie die Sonne über dem Meer untergeht. Auch vom Yoga-Studio aus schaust du auf den Ozean. Frühstück und Abendessen werden im großzügigen Ess- und Loungebereich serviert.

Die Gründer des Surf-Camps und Yoga-Retreats legen Wert auf Nachhaltigkeit. Sie reduzieren Plastik und Verpackungen soweit möglich und unterstützen Menschen und Tiere in Not.

Ausstattung:

  • große Lounge zum Entspannen, Lesen und Ratschen
  • Dachterrasse
  • WLAN im Loungebereich (auf den Zimmern mäßiger Empfang)

Die Zimmer:

Es gibt 11 Zimmer in 3 Kategorien.

Endless Ocean Rooms & Endless Ocean Family Room

sind Doppelzimmer mit einem Doppelbett. Sie verfügen über einen eigenen Balkon mit Meerblick und ein Bad. Von hier kannst du die Surfbedingungen direkt nach dem Aufstehen prüfen. Es gibt einen Endless Ocean Family Room, der Platz für 3-4 Personen mit einem Doppelbett und zwei Einzelbetten bietet.

Sunset Chill Room

Sunset Chill Rooms sind Doppelzimmer mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten und einem Bad. Einige bieten Meerblick mit großem Fenster (ohne Balkon) und andere haben Dorfblick mit Balkon.

 

Fresh Wave Rooms 

Fresh Wave Rooms sind Doppelzimmer mit zwei Einzelbetten und einem Badezimmer. Von dort schaust du auf das Dorf oder den Innenhof.

Ausstattung:

  • Bad mit Dusche, WC, Waschbecken und Handtüchern (Strandtücher musst du selbst mitbringen)
  • Doppel- oder Einzelbetten
  • kleine Sitzgelegenheit
  • Ablageflächen
  • Stauraum für Kleidung und persönliche Gegenstände

Verpflegung:

Dein Surf-Urlaub in Marokko ist auch eine kulinarische Reise! Der Koch verwendet so häufig wie möglich Bio-Produkte und saisonales Obst und Gemüse, um daraus leckere marokkanische und mediterrane Gerichte zu zaubern. Auf der Speisekarte stehen frischer Fisch und Fleisch sowie vegetarische Gerichte. Bei der Auswahl der Gerichte achtet der Koch auf genügend Proteine und Vitamine, gesunde Fette und Kohlenhydrate. So hast du genug Energie im Wasser und auf der Yogamatte. Besondere Anforderungen oder Einschränkungen kannst du gern vor deiner Anreise angeben, damit die Küche darauf eingehen kann.

Anreise:

Die Großstadt Agadir ist nur rund 16 Kilometer von deinem Reiseziel entfernt. Vom Flughafen oder vom Busbahnhof holt dich ein Mitarbeiter des Surf-Camps ab.

 

Leistungen & Preise

Yoga-Urlaub mit viel Freizeit an der Westküste Marokkos (nahe Agadir)

Preise:

  • 465 € pro Person im Endless Ocean Room / 605 € zur Einzelnutzung
  • 430 € pro Person im Sunset Chill Room / 570 € zur Einzelnutzung
  • 395 € pro Person im Fresh Wave Room / 535 € zur Einzelnutzung

Inklusivleistungen:

  • 7 Übernachtungen
  • gesundes und leckeres Frühstück
  • gemütliches Abendessen
  • 1 x Yoga pro Tag
  • Absicherung der Reise als Pauschalreise mit Insolvenzschutz und Sicherungsschein

Nicht im Preis enthalten:

  • An- und Abreise
  • hausgemachter Kuchen, Smoothies, Kaffee und Tee am Nachmittag
  • Flughafentransfers (optional zubuchbar)
  • persönliche Ausflüge & Ausgaben
  • Reiseversicherung

Hinweise & Services:

  • Vor Ort werden Arabisch, Englisch, Französisch, Deutsch und Berberisch gesprochen. Bei gemischten Gruppen findet der Yoga-Unterricht auf Englisch statt. Bei Bedarf ist eine Übersetzung möglich.

Es gelten stets die AGB von Wainando Travel GmbH. Änderungen sind vorbehalten.

Yoga-Urlaub mit viel Freizeit an der Westküste Marokkos

Ab  395,00

Jetzt unverbindlich anfragen

Yoga-Urlaub mit viel Freizeit an der Westküste Marokkos

Ab  395,00

Weitere interessante Reisen für dich: