PROGRAMM

4 Tage Wandern auf Bhutans „Druk Path Trek“

Der Druk Path Trek ist der beliebteste Wanderweg Bhutans. Bei dieser relativ einfachen Tour wanderst du bis zur Hälfte der Route, steigst aufs Dach der Welt hinauf (3.770 Meter) und genießt eine schier endlose Berglandschaft aus schneebedeckten Gipfeln, wilden Schluchten und sanften Tälern.

Tag 1 – Start der Wandertour in Paro

Du stehst früh auf, um deine Wanderung rechtzeitig zu beginnen. In Damchena, einem kleinen Dorf, warten dein Guide, ein Koch, Assistenten und ein Pferdeführer mit Ponys auf dich, um dich bei deinem Abenteuer zu begleiten. Dein Gepäck wird den Ponys übergeben, sodass du nur deinen Tagesrucksack tragen musst.

Heute legst du 17 Kilometer in rund sieben Stunden zurück. Dabei gewinnst du 1000 Meter Höhe, passierst duftende Pinien- und Fichtenwälder und erreichst ein kleines Kloster, das malerisch auf einem Bergkamm liegt. Hier machst du Rast, genießt die Aussicht und stärkst dich mit einem leckeren Picknick. Dann wanderst du weiter durch Rhododendren-Wälder, siehst vielleicht auch Yaks, und erreichst schließlich dein Camp in Jangchu Lhakha, das auf 3.770 Metern Höhe liegt.

Tag 2 – Höhenweg mit grandiosem Ausblick

Heute wanderst du hauptsächlich an einem Bergkamm entlang. Während es immer wieder leicht bergauf und bergab geht, hast du einen schönen Ausblick auf die Berge und die Täler um dich herum. Du genießt die stille Weite, die dich umgibt, und die frische Bergluft des Himalaya. Vielleicht siehst du auch Bergfasane, die hier heimisch sind. Nach vier Stunden und elf Kilometern erreichst du dein Camp in Jimilangtso. Hier hast du Zeit, unter Anleitung deines Guides oder alleine an einem See zu meditieren und neue Kräfte zu sammeln.

Tag 3 – Bergab nach Tseluna

Heute geht es meistens bergab. Du wanderst durch unberührte Wälder und über Wiesen, lauschst der Stille der Berge und dem rhythmischem Geklapper der Ponys. Nach 13 Kilometern und fünf Stunden kommst du schließlich in Tseluna an, wo dich ein Fahrer erwartet und nach Thimphu in ein Hotel bringt.

Tag 4 – Abreise oder Verlängerung der Tour

Bei dieser dreitägigen Tour handelt es sich um einen Reisebaustein, den du mit anderen Bhutanreisen kombinieren kannst.

Du gehst nicht nur gerne wandern, sondern interessierst dich auch für die Kultur des Landes und für den Buddhismus? Dann kombiniere die Druk-Trek-Tour zum Beispiel mit dem Besuch eines Tempel-Festivals, einer Rundreise zu den schönsten Sehenswürdigkeiten oder einem Meditationsurlaub. Mehr dazu findest du hier oder weiter unten auf der Seite.

UNTERKÜNFTE

Bequemes Camping entlang des Druk Trek

Während der Tour bist du Tag und Nacht draußen: Du übernachtest in Zwei-Mann-Zelten mit Matratzen und bist der wilden Natur des Himalayas ganz nah. In einem separaten Zelt mit Tisch und Stühlen nimmst du dein warmes Abendessen zu dir. Es gibt außerdem ein Extra-Zelt, das als Toilette dient.

Nach der Tour bleibst du eine Nacht in einem 3-Sterne-Hotel. In der Regel stehen Doppelzimmer zur Verfügung, Einzelzimmer sind jedoch mit Aufpreis buchbar.

Die Zimmer der meisten 3-Sterne-Hotels sind mit Wasserkocher, Mineralwasser, einem Fön und Wifi ausgestattet. Das Frühstück ist einfach, aber lecker: Es gibt Toast, Butter, Marmelade, Eier, Omelett, manchmal auch Käse, Porridge oder Reisgerichte, die auch in Indien gerne zum Frühstück serviert werden.

Auf Anfrage teilen wir dir gerne die Namen deiner Unterkünfte mit. Du kannst uns auch kontaktieren, wenn du lieber in einem 4- oder 5-Sterne-Hotel übernachten würdest – gerne organisieren wir entsprechende Hotels für dich.

LEISTUNGEN

Bhutans „Druk Trek“: Trekkingtour durch die Bergriesen des Himalaya

Preise:

  • Bei Buchung von 2 Personen: 865 Euro pro Person im Zwei-Personenzelt/Doppelzimmer mit Bad
  • Bei Buchung von 3 bis 5 Personen: 795 Euro pro Person im Zwei-Personenzelt/Doppelzimmer mit Bad
  • Größere Gruppen auf Anfrage

Inklusivleistungen:

  • 2 Übernachtungen im Zweimannzelt und 1 Übernachtung im Mitteklassehotel in Thimphu
  • Schlafsack mit Isomatte und Kissen
  • Walking Stöcke, Wasserflasche und Wärmflasche pro Person
  • Transfers
  • Englischsprachige, einheimische Reiseleitung
  • Vollpension (Picknick und warmes Abendessen)
  • Team aus Guide, Koch, Assistenten, Ponyführer und Ponys
  • deine Reise ist rechtlich als Pauschalreise mit Insolvenzschutz und Sicherungsschein abgesichert

Nicht im Preis enthalten:

  • Internationaler Flug
  • Reiseversicherung
  • Trinkgeld (optional)
  • Persönliche Ausgaben
  • Eintrittskarten
  • Visa Gebühren

Services und Hinweise:

  • Diese Tour ist eine Individualreise und ab zwei Personen buchbar.
  • Du kannst diese Tour mit unseren weiteren Programmen kombinieren.
  • Wenn du den Trek zu Pferd machen möchtest, dann organisieren wir das gerne. Hierfür fällt ein Zuschlag von 40 Euro pro Tag und Person an.

 

Es gelten stets die AGB von Wainando Travel GmbH. Änderungen sind vorbehalten.