HIGHLIGHTS

  • Übernachtung in stilvollem, individuellem Boutique-Hotel
  • Die Natur mit allen Sinnen spüren und genießen
  • Authentische Seite Portugals erleben
  • Wunderschöne große Gartenanlage mit Pool
  • Entspannte Momente im Spa

PROGRAMM

Auszeit in Portugal: Traumhaftes 5-Sterne-Boutique-Hotel am Meer

Entdecke einen magischen Ort in einer magischen Umgebung: Im 5-Sterne-Boutqiue-Hotel Areias do Seixo findest du zwischen Kiefern, Dünen und Meer einen wunderbaren Kraftort für deine Auszeit, der sich nahtlos in die natürliche Umgebung des Landes einfügt. Das Spa verwöhnt dich von Kopf bis Fuß und lässt dich den Alltag im Nu vergessen. Im Außenpool (April – Oktober beheizt) kannst du dich erfrischen.

Das Areias do Seixo Charm Hotel

Das Areias do Seixo Charm Hotel ist die Realisierung eines lang gehegten Traumes der Besitzer Marta und Gonçalo. Sie wollten einen einzigartigen Ort schaffen, an dem sie Menschen aus allen Ecken der Welt in einer magisch vertrauten Umgebung willkommen heißen konnten.

Hier findest du einen Ort, der die Prinzipien des nachhaltigen Tourismus lebt: Energieeffizienz, erneuerbare Energien und die Nutzung natürlicher Ressourcen.

Alles wurde in perfekter Balance mit dem Meer, mit den Dünen und Pinien konzipiert. Jedes der Zimmer ist in einem einzigartigen Stil eingerichtet und wurde für ein anderes Sinneserlebnis entworfen. In einigen von ihnen atmest du afrikanische Inspirationen ein, in anderen umgibt dich eine romantische Atmosphäre.

Entdecke einen Ort der Verzauberung, der mit ausgewählten, natürlichen Materialien gebaut ist, die sorgfältig zusammengestellt wurden, um so viel mehr zu sein als eine einfache Summe ihrer Teile. Traditionelle Originalität kombiniert mit erhabenem Komfort. Ein Ort, an dem die Zeit stehen bleibt und der Mensch wieder zur Ruhe kommt. Ein Ort, um innezuhalten und den Moment zu genießen.

Deine unvergesslichen Erlebnisse

Sobald du in diesem 5-Sterne-Hotel ankommst, musst du dich um nichts mehr kümmern – selbst die Entspannung stellt sich wie von allein ein. Du kannst aber auch das umfangreiche Erlebnis-Angebot in Anspruch nehmen, bei dem du nicht nur der Natur, sondern auch dir selbst wieder ein Stück näherkommst.

Genieße am Ende des Tages ein Glas Wein im Licht des Lagerfeuers, beobachte die Sterne und lausche der Musik. Am nächsten Tag kannst du den Gemüsegarten besuchen und am ökologischen Landbau teilnehmen. Unter all den Gemüsearten und Kräutern fühlst du die Natur mit deinen eigenen Händen.

Oder du entdeckst den weiten blauen Ozean: An einem unberührten Strand kannst du am Rutenfischen oder Muschelernten teilnehmen. Natürlich kannst du auch einfach einen Strandspaziergang über die Dünen machen und spüren, wie der Wind dein Gesicht berührt. Das Meer liegt einen Spaziergang von 10 min von der Rezeption aus entfernt.

Für Entspannung sorgen ausgiebige Massagen und Körperanwendungen. Dazu gibt es regelmäßig Yogastunden, Qi-Gong-Übungen und Pilates-Kurse. Genieße deine Auszeit!

Momente für zwei 

Erlebe echte Zweisamkeit! Dafür hält das Boutique-Hotel eine Menge Arrangements bereit, die du selten woanders finden wirst. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Film unter freiem Himmel und im Schutze der Pinienbäume? Nach einem romantischen Abendessen kuschelst du dich unter dem freien Sternenhimmel ein und genießt den Film, während du die Natur einatmest. Gerne kannst du auch ein außergewöhnliches Dinner am Strand oder auf deinem Zimmer erleben.

Oder du tauchst zu zweit in den Genuss tiefer Entspannung ein: Dazu wird dir der Whirlpool in deinem Zimmer mit Blumenextrakten aus Orchideen, Ylang-Ylang, wilden Rosen und Mohn angerichtet. Entspanne deinen Körper und lass dich verwöhnen. Nach dem Bad kannst du eine Massage für zwei genießen.

Oder leihe dir Räder! Ausgestattet mit einem köstlichen Picknick-Korb kannst du die Landschaft erkunden. Am Abend kannst du einen romantischen Spaziergang über die Dünen machen und dem Sonnenuntergang zusehen.

Portugiesische Gastfreundschaft erleben 

Das NOAH, ein Haus am Meer mit Restaurant, Bar, Surfschule und Strandzelten verwöhnt dich kulinarisch und mit portugiesischer Gastfreundschaft. Dieser Ort lädt dich ein, einzigartige Momente mit Familie und Freunden zu genießen, Erfahrungen zu teilen und zu lachen, bis die Sonne untergeht.

Hier erhältst du ein abwechslungsreiches Frühstück auf der Terrasse. Das Restaurant bietet eine Vielzahl erlesener Speisen, bei denen der frische Fisch, der direkt aus dem Meer kommt, die Hauptrolle spielt.

 

UNTERKÜNFTE

Auszeit in Portugal: Traumhaftes 5-Sterne-Boutique-Hotel am Meer

Das Areias do Seixo Charm Hotel wurde in perfekter Balance mit dem Meer, den Dünen und den Pinien konzipiert. Jedes der Zimmer ist in einem einzigartigen Stil eingerichtet und wurde für ein anderes Sinneserlebnis entworfen.

Fast alle Zimmer haben Meerblick, einen offenen Kamin, eine Holzterrasse und eine beeindruckende Badezone (nicht einfach nur ein Badezimmer). Hier sind die Duschen so hoch, dass sich das Wasser wie ein erfrischender Regen anfühlt.

Zum nächsten Strand läufst du ca. 10 min.

Die Zimmer

Love Rooms

Jedes der vier individuellen Zimmer entführt dich in eine andere Welt. Aber sie haben auch gemeinsame Elemente: romantische Kamine, Jacuzzis und einzigartige Ausblicke auf das Meer und die Dünen. Die Love Rooms haben zudem eine Privatterrasse, auf der du am Abend bei Mondschein ein Glas Wein genießen kannst. Im Oxalá-Raum kannst du die Farben von Feuer und Meer atmen, die von Nordafrika inspiriert sind. In Ouro und Mi Ma Bô schwelgst du im Whirlpool unter dem Sternenlicht oder in Nha Cretcheu erlebst du eine imposante Regendusche, mit der du perfekt in den Tag startest. Dieser Raum enthält auch eine ausladende Badewanne für zwei.

 

Gold Rooms

Die fünf Gold Rooms entführen dich in eine geheimnisvolle Welt aus leuchtenden Farben, hochwertigen Materialien und dem Gefühl, mit der Natur eins zu sein. Mit ihrem verführerischen Dekor sind die Räume in einen ätherischen Glanz getaucht. In jedem Raum darfst du dich auf einen Kamin, einen Whirlpool, eine Regendusche und eine Holzterrasse freuen. Der herrliche Garten liegt direkt vor deiner Tür und auf der Terrasse kannst du die atemberaubenden Sonnenuntergänge genießen.

 

Tree Rooms

Inspiriert von den natürlichen Materialien Afrikas findest du hier viele nachhaltige und recycelte Designelemente. In jedem der vier Tree Rooms, den „Baum-Zimmern“, begibst du dich auf eine Entdeckungsreise durch Wälder und recycelte Materialien, die aus dem Bau des Hotels stammen: Lampen und Bettdecken aus den Häusern der Großeltern oder dekorative Stücke aus Marokko. Das Rustikale und das Anspruchsvolle vermischen sich. Im Inneren findest du Stille. Draußen erwartet dich eine Holzterrasse mit freiem Blick auf das Meer und die Dünen. Alle Zimmer verfügen zudem über einen Kamin, eine Regendusche und eine luxuriöse Badewanne mit Jacuzzi.

 

Land Room

Das Landzimmer wird auch „Jasmin“ genannt: Das Zimmer überzeugt mit Liebe zum Detail und schlichter Schönheit. Hier blickst du auf einen kleinen privaten Garten mit Olivenbäumen, der dich jeden Morgen mit einem neuen Sonnenaufgang begrüßt.

Die Villas

Villa Blue

Erlebe die verführerische Gemütlichkeit der Villen „Blue“: die magischen Farben, Rustikalität und Urbanität verbinden sich nahtlos mit dem Atlantik als Kulisse. Die Villen verfügen über einen Außenpool und einen Grillplatz. Im Erdgeschoss erwartet dich ein großes Wohnzimmer mit Kamin und eine voll ausgestattete Küche. Die Villen sind unabhängige Häuser gegenüber dem Hauptgebäude des Hotels und können maximal 6 Personen beherbergen. Die Rezeption ist jedoch jederzeit für dich erreichbar.

 

Superior-Villa Green

Hier erwartet dich ein atemberaubender Ausblick auf das Meer und die Dünen! Die Superior-Villen „Green“ verfügen über einen Außenpool mit 25-30 Quadratmetern Fläche sowie einen Grillplatz. Entspanne am Abend im gemütlichen Wohnzimmer mit Kamin oder koche in deiner voll ausgestattete Küche. Alle drei Schlafzimmer haben zudem ein eigenes Bad. Die Superior-Villen sind Partnerhäuser, die sich gegenüber dem Hauptgebäude des Hotels befinden.

 

Die Townhouses

Townhouse Green

Atme Ruhe ein, entschleunige deinen Kopf und genieße einfach nur das pure Leben: Die Townhouses haben ein Planschbecken mit ca. 8 Quadratmetern und einen Grillplatz. Sie verfügen zudem über ein geräumiges Wohnzimmer mit Kamin, eine voll ausgestattete Küche und drei Schlafzimmer mit jeweils einem Bad.

Die Townhouses befinden sich auf der gegenüberliegenden Straßenseite vom Hauptgebäude des Hotels. Du musst dich jedoch nur an die Rezeption wenden, wenn du etwas brauchst. Sie sind die beste Wahl für Familien- oder Gruppenaufenthalte.

LEISTUNGEN

Auszeit in Portugal: Traumhaftes 5-Sterne-Boutique-Hotel am Meer

Preise pro Nacht und Zimmer für mindestens 2 Nächte:

  • Gold Rooms/ Tree Rooms/ Land Rooms: ab 315 €
  • Love Rooms: ab 450 €
  • Townhouses Green:  ab 455 €
  • Villa Green: ab 495 €
  • Villa Green Superior: ab 595 €
  • Villa Blue: ab 875 €

Inklusivleistungen:

  • Übernachtung in der gewünschten Zimmerkategorie (Mindestaufenthalt von 2 Nächten)
  • Frühstück mit biologischen Lebensmitteln und meist selbst angebauten Produkten
  • Nutzung des SPA-Bereichs und Außenpools
  • Concierge-Service
  • W-LAN im gesamten Hotel
  • Kostenlose Nutzung der Fahrräder
  • Safe
  • deine Reise ist rechtlich als Pauschalreise mit Insolvenzschutz und Sicherungsschein abgesichert

Nicht im Preis enthalten:

  • An- und Abreise
  • Persönliche Ausgaben (Trinkgelder usw.)

Zubuchbare Leistungen:

  • Außergewöhnliche Erlebnisse
  • Babysitter
  • Ausleihe von Elektrofahrrädern

 

Es gelten stets die AGB von Wainando Travel GmbH. Änderungen sind vorbehalten.

Länderinfo

Wainando - Portugal

Land & Leute

Der Wind fegt über Portugals 800 Kilometer lange Küsten, an denen sich felsige Klippen türmen oder goldener Sandstrand ausbreitet. Weiter im Landesinneren schmeckt die Luft nicht mehr salzig, sondern riecht nach Eukalyptus und Rosmarin.

Die Jahrhunderte haben überall im Land ihre Spuren hinterlassen: Festungen der Mauren, römische Tempel, keltische Megalithen und grazile Felszeichnungen erinnern daran, dass dieses Land schon seit Jahrtausenden besiedelt ist.

In den abgelegenen Dörfern, in denen man zum Teil noch in alten Steinhäusern wohnt, ist das Leben seit jeher beschaulich. Männer und Frauen treffen sich auf den Marktplätzen, natürlich in separaten Gruppen, um den neuesten Klatsch auszutauschen. Auch in der Hauptstadt lebt die Tradition Portugals weiter: Hier verabredet man sich allerdings in den Kaffeehäusern Lissabons. Aber auch gerne in schicken Clubs oder Bars – denn Portugal ist durchaus in der Gegenwart angekommen.

Landessprache

In Portugal spricht man Portugisisch. Die jungen Portugiesen sprechen gut Englisch, aber die ältere Generation und auch die Landbevölkerung sind weniger geübt darin, sich auf Englisch zu unterhalten.

Religionen & Spiritualität

Die meisten Portugiesen sind Katholiken und haben sich ihren Glauben an den christlichen Gott bewahrt. In Portugal gibt es einen weltberühmten Pilgerort: Anfang des 20. Jahrhunderts sollen drei Kinder die heilige Jungfrau Maria in Fátima gesehen haben, die daraufhin vor mehreren zehntausend Menschen ein Sonnenwunder gewirkt haben soll. Noch heute kommen viele Schwerkranke hierher, die auf eine wundersame Heilung hoffen.

Klima & Reisezeit

Grundsätzlich kannst du das ganze Jahr über nach Portugal reisen. Die Algarve ist auch im Winter sehr schön. Von Oktober bis Mai kann es zwar heftig regnen. Aber es kann auch sehr mild und sonnig sein. Die Temperaturen können bis zu 20° C betragen. Zum Baden an der Nordküste eignen sich Juli und August. Je weiter südlich du bist, desto länger ist die Badesaison.

Zeitverschiebung

Deutschland ist Portugal eine Stunde voraus.

Währung & Zahlungsmöglichkeiten

Du bezahlst in Euro.

Besonders in den Touristenorten gibt es sehr viele Automaten, an denen du mit der EC- oder Kreditkarte Geld abheben kannst. Informiere dich am besten vorab, welche Gebühren deine Bank erhebt, um nachher keine bösen Überraschungen zu erleben.

In größeren Geschäften und Restaurants kannst du auch mit Karte zahlen.

Unterwegs im Land

Besonders die größeren Städte sind mit einem gut ausgebauten Busnetz verbunden, sodass du preiswert von einer Stadt zur nächsten reisen kannst. Eine Alternative ist der Zug, der in Portugal zwar relativ günstig, aber dafür auch langsam ist. Natürlich kannst du dir auch einen Leihwagen nehmen, denke aber an die teils gebührenpflichtigen Autobahnen und den südländischen Fahrstil.

Essen

Die portugiesische Küche ist einfach, aber vielfältig. Natürlich gibt es viele Gerichte mit Fisch und Meeresfrüchten, aber auch mit Gemüse, Kartoffeln und Reis. Als Nationalgericht gilt Bacalhau, getrockneter Stockfisch, der schon zu Zeiten der großen Seefahrer beliebt war.

Ein typisch portugiesisches Menü besteht aus einer Suppe, beispielsweise einer dünnen Kartoffelcremesuppe mit Markstammkohl, einer Hauptspeise, zum Beispiel mit Rind-, Zicklein- oder Lammfleisch und aus einer kalorienreichen Süßspeise, zum Beispiel „Himmelsspeck“ mit Mandeln, Zucker und Eigelb.

Gesundheit

Für Portugal werden keine speziellen Reiseimpfungen empfohlen. Wirf dennoch einen Blick in deinen Impfpass, um wenn nötig Standardimpfungen aufzufrischen.

Unseren Gästen stellen wir vor der Reise auch aktuelle Hygiene- und Gesundheitsinformationen zur Verfügung. Die umfassendsten und aktuellsten Informationen zu aktuellen Hygienevorschriften und Rahmenbedingungen erhältst du beim zuständigen Gesundheitsamt. Wir empfehlen außerdem, dich vom Arzt des Vertrauens beraten zu lassen.

Einreisebestimmungen

Dein Personalausweis reicht aus, um als EU-Bürger nach Portugal zu reisen.

Aktuelle Informationen zu Einreisebestimmungen findest du jederzeit beim Auswärtigen Amt.

Internet & Telefon

Seit Mitte Juni 2017 sind die Kosten für SMS, Anrufe und fürs Surfen im Netz wesentlich günstiger als früher, denn das Europa-Parlament hat die europaweite Abschaffung der Roaming-Gebühren beschlossen. Du musst daher nicht mit zusätzlichen hohen Kosten rechnen.

Gut zu wissen

Der eine oder andere Tourist kommt in Portugal auf die Idee, seine Spanischkenntnisse zu erproben. Schließlich sind sich die beiden Sprachen sehr ähnlich und viele Portugiesen verstehen die Sprache ihres Nachbarlandes. Doch Vorsicht: Im eigenen Land bevorzugen die Einheimischen ihre eigene Sprache.