HIGHLIGHTS

  • Alltagstaugliche Meditation für Menschen, die mitten im Leben stehen
  • Viele verschiedene Techniken zum Ausprobieren
  • Zertifizierter Meditationslehrer und Entspannungspädagoge
  • Bio-Hotel in liebevoll renoviertem Gutshof
  • Stille & Natur genießen
  • Nur wenige Fahrminuten zur Ostsee
  • Sauna im Zirkuswagen & Bio-Badeteich

PROGRAMM

Ruhe finden: Meditationswochenende an der Ostsee

Innehalten, sich mit sich selbst verbinden, tief durchatmen: Bei diesem Meditationswochenende an der Ostsee lernen Anfänger, wie sie bewusst zur Ruhe kommen und Gelassenheit erfahren können.

Welche Meditation passt zu mir?

Es gibt viele verschiedene Meditationstechniken, zum Beispiel im Schneidersitz, im Stehen oder Gehen oder auch in Kombination mit achtsamen Bewegungen. Du probierst verschiedene Methoden aus, um diejenige zu finden, die bei dir am besten funktioniert.

Dein Meditationslehrer hilft dir dabei. Er erklärt dir, wie du die Erfahrungen einordnen kannst, die du während einer bestimmten Meditation gemacht hast. Du erfährst, wie du deine Lieblingstechnik in den Alltag integrieren und dich dadurch bewusst entspannen kannst.

Programm (Änderungen vorbehalten): 

Freitag 

ab 16:45 Treffen im Seminarraum
17:00 – 18:30 Begrüßung und Beginn des Seminars
19:00 – 20:30 Abendessen

 

Samstag 

08:00 – 09:00 Frühstück
09:00 – 10:30 Atem- und Gehmeditation, Körperwahrnehmung
11:00 – 12:30 Vortrag & Meditation zum Thema „Gedanken“
12:30 – 13:30 Mittagessen zeitweise in Stille
15:30 – 17:00 Outdoor-Naturmeditationen
17:30 – 19:00 Vortrag & Meditation zum Thema „Gefühle, Schmerzen, Krankheiten“
19:30 – 20:30 Abendessen
ab 20:30 gemeinsam den Abend genießen, z.B. am Feuer

 

Sonntag 

08:00 – 09:00 Frühstück
09:00 – 10:30 Klangmeditation & Gong
11:00 – 12:30 Meditation für mehr Mitgefühl (Metta)
13:00 – 14:00 Mittagessen

 

Stück für Stück lernst du, dich ganz bewusst wahrzunehmen und genau hinzuschauen. So siehst du klarer, wo du gerade stehst und wo du hin möchtest. Manche Meditationstechniken arbeiten auch stark mit dem Atem: Dadurch verankerst du dich in deinem Körper und bist im Hier und Jetzt präsent.

Geführte Meditationen sind eine weitere Möglichkeit, nach innen zu gehen. Dabei musst du nichts weiter tun, als der entspannten Stimme deines Meditationslehrers zu folgen. Du hast aber auch Gelegenheit, in die Stille einzutauchen.

Hin und wieder gehst du hinaus in die Natur, um deine Umgebung mit geschärften Sinnen wahrzunehmen. So verbindest du dich mit dir selbst und dem Leben um dich herum. Eine gute Gelegenheit, das Herz zu öffnen. Selbstliebe ist tatsächlich ein wichtiger Pfeiler der Meditationspraxis, denn sie hilft, mit Zuversicht durchs Leben zu gehen.

Das Meditationswochenende an der Ostsee könnte das Richtige für dich sein, wenn du:

  • Meditation unverbindlich ausprobieren und verschiedene Techniken kennenlernen willst.
  • dich mit Gleichgesinnten auf eine kleine Reise nach innen begeben möchtest.
  • offen für neue Erfahrungen bist.
  • dir für ein paar Tage eine Auszeit gönnen willst.

Meditation an der Ostsee

Dein Hotel ist von Wäldern, Wiesen und sanften Hügeln umgeben. In den Workshop-Pausen kannst du dir ein ruhiges Plätzchen suchen, den flüsternden Bäumen lauschen und die Sonne genießen. Wenn das Wetter mitspielt, kannst du auch eine Runde im Bio-Badeteich drehen oder am Ostsee-Strand spazieren gehen. Laufe barfuß durch den Sand, genieße den Wind in deinem Haar und nutze die stillen Momente, um in dich zu gehen.

Seminarleiter Hans Peter Stückler

Hans Peter Stückler ging als junger Mann nach Indien und lernte von S. N. Goenka die Vipassana-Meditation, die er bis heute praktiziert. Später ließ er sich zum zertifizierten Meditationslehrer und Entspannungspädagogen ausbilden und lernte weitere nützliche und nachweislich wirksame Techniken kennen. Weiterbildungen rund um Gong und Klangschale erweiterten sein Spektrum. Hans Peter Stückler leitet auch Meditationskurse im Taunus und Erlebnis-Rundreisen durch Ladakh (Indien).

UNTERKÜNFTE

Historisches Gutshaus & Bio-Hotel an der Ostsee

Umgeben von einer hügeligen Landschaft befindet sich ein Gutshof aus dem 19. Jahrhundert, der 2009 liebevoll renoviert und zum Bio-Hotel umgestaltet wurde. Hier kannst du die Stille der Natur genießen und abends den leuchtenden Sternenhimmel beobachten.

Zimmer:

Alle Zimmer sind gemütlich und nach ökologischen Kriterien eingerichtet. Von deinem Fenster aus hast du einen weiten Blick in die malerische Natur. Das zertifizierte Holz-Mobiliar und die warmen Farben sorgen für eine heimelige Atmosphäre. Alle Zimmer sind elektrosmogreduziert und allergikerfreundlich ausgestattet.

Kategorie „Wasser“ 
Die Zimmer befinden sich alle im Gutshaus und verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche und einen LAN-Anschluss. Viele haben einen Balkon.

Kategorie „Himmel“ 
Die Zimmer befinden sich ebenfalls im Gutshaus, sind allerdings etwas größer. Alle haben ein eigenes Bad mit Dusche und einen LAN-Anschluss, manche auch einen Balkon.

Kategorie „Sonne“ 
Diese besonders großzügigen Zimmer befinden sich im Zirbenhaus, das neben dem Gutshaus neu gebaut wurde. Alle sind mit Bad, Dusche, LAN-Anschluss und einem Balkon oder einer Terrasse ausgestattet. Manche sind mit Lehm verputzt.

Ausstattung des Hotels:

  • Restaurant & Café im urigen Kellergewölbe des Gutshauses
  • sonniger Wintergarten
  • Sonnenterrasse
  • Fahrradverleih (gegen Aufpreis)
  • 25 Meter langer Bio-Badeteich mit kleinen Holzdecks, Sandstrand und Strandkörben am Ufer
  • Zirkuswagen mit Sauna & Ruhewagen
  • Klangdom (in der Nähe und nur auf Reservierung möglich)
  • WLAN in den Seminarräumen und im Kaminzimmer
  • Gäste-Computer
  • Parkplätze

Umweltschutz gehört zu den Grundpfeilern des Bio-Hotels. Ökologische Kriterien sind hier genauso wichtig wie ökonomische. Mit der Hackschnitzel- und Solarheizung beispielsweise konnte das Hotel den CO2-Ausstoß deutlich reduzieren. Es gibt Elektrofahrzeuge, unnötige Einwegprodukte aus Plastik wurden verbannt und aufbereitetes Duschwasser wird für die Toilettenspülung verwendet. Daneben gibt es noch viele weitere Maßnahmen, die das Hotel-Team getroffen hat, um seiner Verantwortung für Mensch und Umwelt gerecht zu werden.

Verpflegung:

Das Bio-Hotel steht für eine abwechslungsreiche Delikatessenküche: Morgens erwartet dich ein reichhaltiges vegetarisches Buffet mit Tee, Kaffee und Säften. Mittags und abends kannst du dich ebenfalls selbst bedienen: Es gibt Salate, Suppen, mittags ein und abends vier warme Gerichte und ein Dessert. Alle Speisen und Getränke sind in Bio-Qualität, viele Zutaten stammen sogar aus der eigenen Landwirtschaft. Die Felder befinden sich teilweise direkt hinter dem Gutshaus.

Freu dich auf frische Leckereien aus der eigenen Bio-Backstube! Falls du Veganer bist, eine Laktoseintoleranz hast oder Gluten schlecht verträgst, wirst du ebenfalls auf deine Kosten kommen.

Lage:

  • mehrere Seen: 50 – 200 m
  • Bahnhof Grevensmühle: 9 km
  • Ostsee: ca. 11 Kilometer

Anreise:

Das Meditationswochenende findet im Norden von Mecklenburg-Vorpommern statt. Dein Hotel kannst du sowohl mit dem Auto als auch mit dem Zug gut erreichen. Wenn du mit der Bahn anreisen möchtest, holt dich ein Shuttle am Bahnhof in Grevensmühlen ab.

Entfernung Hamburg: ca. 116 km, ca. 1,5 Stunden mit dem Auto
Entfernung Bremen: ca. 236 km, ca. 2,5 Stunden mit dem Auto

Entfernung Berlin: ca. 280 km, ca. 3,5 Stunde mit dem Auto
Entfernung Leipzig: ca. 429 km, ca. 4 – 4,5 Stunden mit dem Auto

LEISTUNGEN

Meditationswochenende für Anfänger an der Ostsee

Preise:

  • Bei Belegung von zwei Personen im Wasserzimmer pro Person: 445 €
  • Bei Belegung einer Person im Wasserzimmer zur Einzelnutzung:  495 €
  • Bei Belegung von zwei Personen im Himmelzimmer pro Person: 475 €
  • Bei Belegung einer Person im Himmelzimmer zur Einzelnutzung:  535 €
  • Bei Belegung von zwei Personen im Sonnenzimmer pro Person: 495 €
  • Bei Belegung einer Person im Sonnenzimmer zur Einzelnutzung:  555 €

Inklusivleistungen:

  • 2 Übernachtungen in der gewählten Zimmerkategorie
  • alle Meditationen und das Seminarprogramm von Freitagabend bis Sonntagmittag
  • Matten, Decken und Kissen im Seminarraum
  • reichhaltiges vegetarisches Bio-Frühstücksbuffet inkl. Tee, Kaffee und Säfte
  • mittags vegetarisches Buffet mit Bio-Speisen (Salat, Suppe, ein warmes Gericht, Dessert)
  • abends zusätzlich drei warme Gerichte zur Auswahl plus Brot und Käse
  • WLAN bzw. LAN in den öffentlichen Räumen
  • gefiltertes Wasser auf dem Zimmer
  • Shuttleservice von und zum Bahnhof Grevesmühlen zwischen 9 und 17 Uhr
  • Deine Reise ist rechtlich als Pauschalreise mit Insolvenzschutz und Sicherungsschein abgesichert.

Nicht im Preis enthalten:

  • An- und Abreise
  • persönliche Ausgaben

Hinweise & Services:

  • Mindestteilnehmer: 10 Personen
  • Matten, Decken, Stühle und Kissen sind vor Ort. Bitte mitbringen: Hausschuhe, bequeme warme Kleidung, festes Schuhwerk und bei Bedarf eine Wasserflasche, die du jederzeit mit Quellwasser füllen kannst.
  • Seminarbeginn: Freitag um 17 Uhr, Seminarende: Sonntag gegen 14 Uhr
  • Du willst nach deinem Meditationswochenende noch länger an der Ostsee bleiben? Gerne organisieren wir deine Anschlussreise für dich. Sag uns einfach, was du erleben möchtest, und wir machen dir ein maßgeschneidertes Angebot. Oder schau dir auf unserer Webseite eine Auswahl an Campern, Wohnwagen und Ferienhäusern an.

Es gelten stets die AGB von Wainando Travel GmbH. Änderungen sind vorbehalten.

 

Referenzen

Dein Meditationswochenende findet in einem renovierten Gutshof in Mecklenburg-Vorpommern statt. Der Hof wurde als klimafreundliches Hotel zertifiziert. Dank CO2-Einsparungen und einer Kompensation des unvermeidlichen Restausstoßes ist Ihr Aufenthalt zu 100 Prozent klimaneutral. Für sein ökologisches Engagement hat das Hotel auch das Gütesiegel „Blaue Schwalbe“ erhalten. Weitere Auszeichnungen stammen von proveg international, Bioland, VeggieHotels, HolidayCheck und Vegan Welcome.