PROGRAMM

Auf dieser Tour lernst du die Highlights der Südinsel kennen: Mit dem Boot fährst du an einsamen Küsten voll dichter Wälder entlang, beobachtest riesige Pottwale aus nächster Nähe, lauschst dem Gezwitscher zahlloser Vögel und schöpfst aus den Quellen uralten Wissens. Welche Bausteine deine Reise enthält, bestimmst du selbst! Aber für welches Programm du dich auch entscheidest: Du wirst die wilde Seite Neuseelands kennenlernen, herzliche Menschen treffen und in die Maori-Kultur eintauchen.

1. Tag – Ankunft in Blenheim

Der erste Tag dieser Tour beginnt in Blenheim oder „Waiharakeke“, wie die Maori sagen. Die Stadt ist bekannt für ihre vielen Sonnenstunden – ob die Einwohner deshalb so entspannt sind? Umgeben von wildem Buschland, einem Küstenstreifen mit zahlreichen Wal- und Delphinarten und grünen Weinanbaugebieten bietet das Städtchen viel Abwechslung. Lehne dich zurück und genieße die Vielfalt der neuseeländischen Südinsel!

2. Tag – Unterwegs im Weinanbaugebiet Marlborough

Heute kannst du die Region auf eigene Faust erkunden. Die Gegend rum um Blenheim gehört zu Neuseelands Top-Weinanbaugebieten: Mit dem Auto erreichst du von hier aus rund 20 Weingüter, in denen du die besonderen Geschmacksnoten des regionalen Weins kosten kannst. Die fjordähnlichen Meerengen, auf die du in Marlborough immer wieder stößt, laden außerdem zu kurzweiligen Bootstouren ein. Wenn du möchtest, kannst du eine Bootstour auch dazu buchen. Zur Auswahl stehen außerdem Ausflüge in ein Vogelschutzgebiet und zu frei lebenden Delfinen. Mehr dazu liest du unter „Zusatzpakete“.

3. Tag – Optionale Radtour

Folge deinem eigenen Rhythmus: Möchtest du heute wandern, Wassersport treiben, schwimmen oder einen Stadtbummel machen? Die Entscheidung liegt bei dir. Wenn du möchtest, kannst du auch eine optionale Radtour zu verschiedenen Weinkellereien dazu buchen. Mehr in der Rubrik „Zusatzpakete“.

4. Tag – Mit dem Boot durch die Wairau-Lagune

Die Wasserwege der Wairau-Lagune halten so manche Überraschung bereit. Im Schatten des Tapuae-o-Uenuku, des höchsten Bergs außerhalb der südlichen Alpen, bist du mit einem Kayak unterwegs, ähnlich wie die Maori zu früheren Zeiten. Für sie war diese Gegend heilig. Auf deinem Weg lauschst du Geschichten aus der Zeit, als europäische Pioniere das Land besiedelten, Rinder züchteten, Wale fingen und ihr Überleben durch schieren Einfallsreichtum sicherten. Aus der Ferne siehst du Löffelstöre mit ihren geschwungenen Schnäbeln, Reiher und Kormorane, über die dein Guide ebenfalls spannende Geschichten erzählt. Lehne dich zurück, lausche deinem Guide und dem sanften Gemurmel des Wassers unter deinem Boot. Im Anschluss fährst du nach Kaikoura, einem Paradies für Walbeobachtungen.

5. Tag – Wale und Vögel an den Küsten Kaikouras

An den Küsten Kaikouras tummeln sich Robben, Delfine und Pottwale. Heute siehst du die größten bezahnten Raubtiere der Welt aus nächster Nähe. Jede Walbeobachtungstour ist einzigartig, denn man weiß nie genau, welche Meeressäuger sich zeigen werden. Je nach Jahreszeit begegnen dir auch Glattwale, Buckelwale oder Blauwale, Orkas oder Albatrosse. Kaikoura zieht besonders viele Vogelarten an – der ideale Ort also, um das unbekümmerte Treiben der Vögel zu beobachten und dich von mächtigen Präsenz der Wale inspirieren zu lassen.

6. Tag – Auf den Spuren der Maori

Heute tauchst du in die Kultur der Maori ein – ein weiteres Highlight dieser Tour. Du erkundest wichtige Kraftorte, erfährst, welche Legenden sich darum ranken, lernst den traditionellen Maori-Gruß und die Webtechnik der Ureinwohner Neuseelands kennen. Nach dem Mittagessen spazierst du durch üppige Natur voller jahrhundertealter Bäume und anderer Gewächse. Deine Maori-Guides erzählen dir, wie man aus diesen Pflanzen Medizin oder schmackhafte Gerichte zubereiten kann. Du hast die Gelegenheit, uraltes Wissen aus erster Hand zu schöpfen und Traditionen kennenzulernen, die andernorts längst verschwunden sind. Erlebe einen herzlichen kulturellen Austausch, der dir neue Perspektiven eröffnet!

7. Tag – Abreise bzw. Fortsetzung der Reise mit weiteren Bausteine

Wenn du möchtest, kannst du deine Neuseelandreise verlängern und weitere Touren wie beispielsweise die Kaikoura-Küstenwanderung dazu buchen. Gerne helfen wir dir bei der Konfiguration deiner Reise und finden für dich Bausteine, die besonders gut zusammenpassen. So erhältst du eine maßgeschneiderte Reise, die zu dir und deinen individuellen Bedürfnissen perfekt passt.

UNTERKÜNFTE

Wildes Neuseeland: Wale, Delfine und Stammestraditionen der Südinsel erleben

Auf dieser kurzen Rundreise übernachtest du an zwei verschiedenen Orten und machst von dort aus Touren in die Umgebung. Drei Nächte verbringst du in St. Leonards Vineyard Cottages: Die abgeschiedenen 3-Sterne-Bungalows mit Selbstversorgung sind im traditionellen Stil gehalten, aber mit allen Annehmlichkeiten moderner Hotels ausgestattet. Jeder Bungalow verfügt über ein Badezimmer, eine Küche und große Betten. Umgeben von Weinreben, einem Zitronenhain und der Stille der Natur findest du hier Ruhe nach einem aufregenden Tag.
Was du für dein erstes Frühstück brauchst, steht vor Ort für dich bereit. Ob du für die nächsten Tage Frühstück dazu buchen oder in einem hervorragenden Coffeeshop essen möchtest, entscheidest du vor Ort.

Im Anschluss verbringst du zwei Nächte auf der Lynton Downs Farm, die 3,5 Sternen entspricht und auf der Rinder und Schafe gehalten werden. Hier tauchst du ein ins neuseeländische Farmleben! Die alten Gemäuer sind voller Geschichten vergangener Zeiten und waren stumme Zeugen vieler Generationen von Farmern, die an diesem Ort lebten und arbeiteten. Ein einfacher Ort, an dem der Mensch Mensch sein darf.

Die Zimmer sind mit Küche und Bad ausgestattet, draußen wartet eine Terrasse mit Grill und Gartenmöbeln auf dich. Das Frühstück ist inklusive. Genieße den Blick über die Farm und die Hügelkette im Hintergrund!

LEISTUNGEN

Wildes Neuseeland: Wale, Delfine und Stammestraditionen der Südinsel erleben

Preise:

  • ab 658 Euro pro Person im Zweibett-/Doppelzimmer mit Bad
  • ab 1.038 Euro im Einzelzimmer mit Bad

Inklusivleistungen:

  • Übernachtungen im Doppelzimmer
  • Das erste Frühstück in Leonards Vineyard Cottages
  • Frühstück auf der Lynton Downs Farm
  • Bootstour durch die Wairau-Lagune, Walbeobachtungstour, Maori-Tour
  • Steuern
  • Deine Reise ist rechtlich als Pauschalreise mit Insolvenzschutz und Sicherungsschein abgesichert.

Nicht im Preis enthalten:

  • Internationaler Flug
  • Alle Mahlzeiten außer die genannten
  • Optionale Touren am zweiten und dritten Tag
  • Mietwagen
  • Versicherungen
  • Visagebühren

 

Es gelten stets die AGB von Wainando Travel GmbH. Änderungen sind vorbehalten.